Teneriffa und La Gomera

Georg Stanzer

Georg's persönlicher Reisetipp: New York, die Stadt die niemals schläft. Eine Weltstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.
Georg Stanzer

Letzte Artikel von Georg Stanzer (Alle anzeigen)

Veranstalter: TUI Österreich
Zeitraum: 30.11.2013 – 07.12.2013
Destination: Teneriffa

Im Zuge einer Seminarreise von TUI Österreich, kam ich in den Genuss, das Flair der größten kanarischen Insel für eine Woche zu erleben. Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings mit ganzjährig milden Temperaturen, begeistert durch ihre zwei unterschiedlichen Klimazonen sowie durch Land und Leute.

Meine Hoteltipps für Teneriffa und La Gomera

Untergebracht waren wir in den beiden Hotels „Puravida Resort Jardin Tropical“ und „Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden“.

Ersteres liegt direkt an der Costa Adeje in Playa del Americas und wir durften fünf Tage dort verbringen.
Es ist ein wirklich sehr schönes Hotel mit einer abwechslungsreichen Poollandschaft, die hervorragend in die Küste integriert ist.

Puravida Resort Jardin Tropical

Nach einem kurzen Fußmarsch vom Hotel ist man schon mitten in Teneriffas Partyhauptstadt Playa de las Americas. Hier gibt es eine Riesenauswahl an Lokalen, Restaurants und Shopping-Möglichkeiten. Shopping-Hungrige und Partylöwen kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Das Hotel Botanico befindet sich in Puerto de la Cruz, von wo man einen herrlichen Ausblick auf den Pico del Teide, den höchsten Berg Teneriffas, hat.

Pico del Teide

Was man dem Hotel von Beginn an anmerkt ist, dass es zu den Leading Hotels of the World gehört. Der Service, das Essen und generell das ganze Ambiente sprechen für sich.

Unsere beiden Unterkunfthotels haben mir auf dieser Reise am besten gefallen. Daneben haben jedoch noch zwei weitere Hotels einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Einerseits war dies das Hotel Jardin Tecina auf La Gomera, das durch seine wunderschöne Lage besticht. Und außerdem das Hotel Stil Los Gigantos, von dem man nicht nur einen herrlichen Blick auf eine der höchsten Steilküsten Europas, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf La Gomera hat.

Stil Los Gigantos

Weitere von uns besuchte Hotels:

  • Hotel Jardin Tropical
  • Hotel Jardin Tecina (La Gomera)
  • Hotel H10 Gran Tinerfe
  • Club Hotels Park Club Europe
  • Hotel Vincci Plantacion del Sur
  • Hotel Adrian Colon Guanahani
  • Adrian Jardines de Nivaria
  • Hotel RIU Arecas
  • Hotel RIU Palace
  • FUN CLUB Isabel
  • Hotel Stil Los Gigantos
  • Aparthotel Atlantis Park
  • Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden
  • Hotel RIU Garoe

Meine Ausflugstipps für Teneriffa und La Gomera

La Gomera – die grüne Insel der Kanaren: Die Überfahrt startet im Hafen von Los Cristianos und dauert zum Beispiel mit der Autofähre der Naviera-Armas-Gesellschaft ca. 50 Minuten oder mit der Fred-Olsen-Autoschnellfähre ca. 40 Minuten. Ein Ausflug durch das Landesinnere der Insel und die Erkundung des Nationalparks Garajonay (Weltnaturerbe der UNSECO) sind unbedingt zu empfehlen.

Schiffsfahrt mit Walsichtung und Badeaufenthalt: In der Meerenge zwischen La Gomera und Teneriffa leben ganzjährig Grindwale und Delfine – ein einzigartiges Erlebnis, diese Tiere zu beobachten.

Schiffsfahrt mit Walsichtung

Loro Parque, Europas größter Tierpark mit seiner einzigartigen Papageienzucht und unzähligen Pflanzenarten: Die sensationellen Shows mit Delfinen und Orcas haben jeden Einzelnen von uns fasziniert. Aber auch die vielfältigen Talente der Seelöwen und Papageien haben uns sehr verblüfft.

Loro Parque

Siam Park, der chinesische Wasserpark an der Costa Adeje: Leider kamen wir nicht in das Vergnügen den Siam Park auf Herz und Nieren zu prüfen, aber schon der Anblick des Tower of Power, des Wave Palace oder des Siam Beach ließ uns erahnen, welchen Spaß man dort erleben kann.

Mein Fazit

Die Woche auf Teneriffa war eine tolle Erfahrung für mich! Die Insel bietet sich wirklich für jeden Urlaubstypen an. Egal ob für Ruhe suchende, Sportler und Wanderer oder Familien, Teneriffa ist mehr als nur eine Reise wert!

Gerne stehe ich Ihnen in der Filiale Puntigam für all Ihre Fragen zur Trauminsel Teneriffa zur Verfügung und ich freue mich, Sie schon bald beraten zu dürfen.

Ein Gedanke zu „Teneriffa und La Gomera“

  1. Hallo, sehr schöne Fotos und Eindrücke meiner Lieblingsinsel La Gomera. Schade dass Gomera unter den Kanarischen Inseln relativ unbekannt ist, hat sie doch so viel schönes zu bieten.

    Viele Grüße
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.