Hoteltipps an der Bucht von Antalya

Roland Berger
Letzte Artikel von Roland Berger (Alle anzeigen)

Termin: 01.-04.03.2013
Veranstalter: Öger Tours
Flug: Wien – Antalya mit Sunexpress
Antalya – Wien mit  Airberlin bzw. Flyniki
Besichtigte Gebiete: Antalya, Side, Belek und Lara

Vier Tage lang habe ich mir Hotels und Clubanlagen an der Bucht von Antalya für Sie angesehen, meine Eindrücke und Tipps möchte ich Ihnen hier nun weitergeben. Für den Transfer wurde der SMS Flughafentransfer genutzt, den ich immer wieder gerne weiterempfehle.

Barut Lara Resort und Spa – Lara

Das Barut Lara Resort und Spa besticht durch die wunderschöne Gartenanlage. Der dunkle, grobe Sandstrand, der nicht ganz flach abfällt, ist auch für Familien gut geeignet. Die Ausstattung ist sehr modern und absolut auf 5-Sterne-Niveau.

Barut Lara Resort

Achtung: Vom Schlafraum sieht man durch eine Verglasung in das Badezimmer, ins WC sieht man jedoch nicht.

Das Essen ist qualitativ hochwertig, aber von der Auswahl her ist das Angebot nicht besonders umfangreich. Dabei muss man aber die Reisezeit beachten, in der Hochsaison wird den Gästen bestimmt mehr geboten.

Auch die Wellnessausstattung ist in diesem Hotel sehr gut. Das Personal ist sehr zuvorkommend und kompetent.

Mein Fazit: Das Barut Lara Resort und Spa ist absolut zu empfehlen.

Alba Queen – Side

Die Anlage ist über eine Promenade (diese führt nicht durchgehend nach Side) vom Strand getrennt (circa 300 Meter). Den feinen Sandstrand teilen sich drei Hotels.

Das 5-Sterne-Hotel ist bereits leicht abgewohnt und entspricht daher eher der 4-Sterne-Kategorie. Die Zimmer sind für die 4-Sterne-Kategorie ordentlich ausgestattet.

Alba Queen

Die Zimmer sind größtenteils zum zentralen Platz des Hotels ausgerichtet, dorthin ist alles ziemlich offen. Das heißt, das Amphitheater, der Rutschenbereich und der Pool liegen unmittelbar unter den Balkonen der Zimmer.  Dadurch dürfte es in der Hochsaison in dieser Anlage relativ laut sein.

Mein Fazit: Das Alba Queen entspricht einem durchschnittlichen 4-Sterne-Hotel.

Alba Queen (2)

Kamelya World – Side

Die Kamelya World ist eine riesig große und unübersichtliche Anlage, die aus drei unterschiedlichen Hotelbereichen besteht.

Kamelya World (2)

Das Hotel befindet sich in guter Lage direkt hinter einer breiten Promenade, die zu Spaziergängen einlädt, an einem schönen, flachen und besonders breiten Sandstrand.

Das Hotel verfügt über einen riesigen Aquapark, in dem sich Groß und Klein ausgiebig vergnügen können.

Kamelya World (3)

Das Hotel Selin:  Als 4-Sterne-Hotel ist dieses Haus in Ordnung und am ehesten zu empfehlen.

Das Holiday Village: Diese Anlage ist alt und abgewohnt und daher nicht zu empfehlen.

Sunis Kumköy Beach – Side

Das Sunis Kumköy Beach  liegt direkt am schönen, feinen und breiten Sandstrand, es befindet sich hier keine Promenade vor dem Hotel. Die Ausstattung ist modern und zeitgemäß. Die Zimmer haben größtenteils Laminatböden, in den Hotelgängen befinden sich Teppiche.

IMG_0012

Das Essen ist in diesem Hotel sehr gut. Besonders gefallen hat mir die große Terrasse des Hauptrestaurants. Die Spezialitätenrestaurants sind eher klein, aber in Ordnung.

Mein Fazit: Mich hat das Sunis Kumkay Beach von allen Hotels dieser Tour wirklich positiv überrascht! Generell ist die Anlage ideal für Familien und Paare.

Club Blue Waters – Side

Der Club Blue Waters ist eine sehr große Clubanlage, die ideal für Familien geeignet ist.

Es gibt einen tollen Rutschenpark und einen großen Kinderanimationsbereich, in dem im Sommer bis zu 600 Kinder betreut werden können. Auch der Sandstrand ist für Familien ideal.

Achtung, die Anlage ist in drei Bereiche gegliedert: Hauptgebäude, Nebengebäude und Clubbereich.

Hauptgebäude: Hier gib es normale 4-Sterne-Zimmer, hauptsächlich Doppelzimmer, teilweise mit Zusatzbett.

Nebengebäude: Für mich der schönste Bereich der Anlage. Die Zimmer hier sind schöner eingerichtet und nur für Familien.

IMG_0014

Clubbereich: Hier befinden sich einfache, etwas abgewohnte Clubgebäude, die jedoch wunderschön mit Vegetation überwachsen sind. Aber die Zimmer sind hier sehr einfach ausgestattet.

Mein Fazit: Die Gäste erwartet eine fast perfekte Anlage für Familien und sportlich Aktive, der Clubbereich ist jedoch eher einfach ausgestattet.

Spice Hotel & Spa – Belek

Hier erwartet die Gäste ein gutes 4-Sterne-Hotel in guter Lage an einem schönen feinen Sandstrand.

Bei der Einrichtung fallen die sehr pompöse Bauweise und Möbel mit großflächigen Goldelementen auf. Orientalische Details und verspielte Wände sind allgegenwärtig.

Spice - Spa (2)

Positiv in Erinnerung bleibt der sehr gute Wellness- und Spa-Bereich.

In den Sommermonaten sind etwa 60 % der Gäste in diesem Hotel Russen, in der Vor- und Nachsaison hauptsächlich Europäer.

Spice (3)

Mein Fazit: Das Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen. Falls Kunden aber lieber unter deutschsprachigen Gästen urlauben, ist dieses Hotel in der Hauptsaison nicht ideal.

Hotel Porto Bello – Antalya Konyaalti Strand

Das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße. Der grobe Kiesstrand ist nur durch eine Unterführung zu erreichen. Auch im Sommer findet man hier nur schwer Liegen und Schirme. Das Personal ist nicht besonders motiviert und kompetent.

Der Wellnessbereich ist nicht besonders groß und bietet ein relativ schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis.

Das Essen ist jedoch gut und die Auswahl an Speisen ist ausreichend.

Hinsichtlich der Gästestruktur fällt auf, dass sich viele türkische Geschäftsleute in diesem Hotel aufhalten.

Mein Fazit: Auch wenn die Entfernung nach Antalya (circa 6 km) nicht groß ist, ist dieses Hotel nicht besonders empfehlenswert. Personen, die in Antalya wohnen möchten, würde ich eine Unterkunft empfehlen, die zentraler gelegen ist.

 IMG_0017

Alles in allem habe ich eine sehr spannende Tour in der Bucht von Antalya genossen. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung bei Ihrer Urlaubsplanung benötigen, würde ich mich freuen, Sie bald in unserer GRUBER Filiale im EKZ Blue Sky in Voitsberg begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.