Thailand Reisetipps

GRUBER-reisen Team

GRUBER-reisen "reisen statt verreisen"
Wir machen Urlaub perfekt!

Wir sind Dein Reiseexperte für Deinen Urlaub!
Bei uns kannst Du Pauschalreisen, Hotels, Flüge, Busse uvm. buchen!
GRUBER-reisen Team

Letzte Artikel von GRUBER-reisen Team (Alle anzeigen)

Sawasdee Kha im Land des Lächelns! Mit dem Tuk Tuk durch Bangkok’s Straßen, barfuß über die Traumstrände Koh Samui’s  – auf geht’s nach Thailand!

Khao Lak

KHAO LAK an der Westküste Thailands ist ein wahres Paradies für Ruhe- und Erholungssuchende. In atemberaubender tropischer Umgebung kann man die Seele baumeln lassen und die Ruhe und Abgeschiedenheit dieser einzigartigen Region genießen. Die langen feinsandigen und naturbelassenen Strände, das glasklare Wasser und die üppige Vegetation werden dich verzaubern. Nutze den weitläufigen Pak Weeb Beach oder den etwas belebteren White Sand Beach für ausgedehnte Strandspaziergänge oder besuche den abgeschiedenen Khuk Khak Beach im Norden Khao Laks.

KHAO LAK-LAM RU NATIONALPARK – Wandere durch den nahe gelegenen Khao Lak-Lam Ru Nationalpark mit seinem uralten prächtigen Baumbestand, Riesenfarnen, Frischwasserquellen und Wasserfällen. Exotische Vogelarten und verschiedene Wildtiere sind hier beheimatet. Am Ende des Wanderweges findet man eine kleine versteckte traumhaft schöne Bucht, den „Small Sandy Beach“. Hier kann man den Rest des Tages verweilen und das herrlich klare Wasser genießen.

KHAO SOK NATIONALPARK – Der Nationalpark Khao Sok ist in ca. 1 Stunde Fahrzeit zu erreichen und bietet den Besuchern einen Einblick in die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Thailands. Im dichten und unberührten Urwald können seltene Tier- und Pflanzenarten wie etwa gigantische Schmetterlinge, zahlreiche Reptilien, Nashornvögel, Gibbons, Tiger sowie wunderschöne Orchideen und die riesige Rafflesia-Blume entdeckt werden. Der Park kann auf Wanderwegen oder aber mit dem Floß, Kanu oder Kajak erkundet werden.

PHANG-NGA BAY MARINE NATIONALPARK – Ein Ausflug in den Phang-Nga Bay Marine Nationalpark führt in eine der schönsten Landschaftsbilder Thailands. Die markanten Felseninseln der Bucht liegen im Meer verstreut und sind auch als die James Bond Insel bekannt.

 

Phuket

PHUKET – die Trauminsel im Süden Thailands wartet mit ihren unzähligen paradiesischen Stränden, der farbenfrohen Unterwasserwelt und der tropischen Vegetation darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mit den zahlreichen malerischen Buchten, der entspannten Urlaubsatmosphäre und dem umfangreichen Sport- und Freizeitangebot hält die größte Insel Thailands für jeden Geschmack das Passende bereit. Aufgrund der Lage ist Phuket ein idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl unterschiedlicher Tagesausflüge und Touren. Nördlich von Phuket befinden sich mit den Similian und Surin Islands weltbekannte Tauch- und Schnorchelspots mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Auch die beeindruckenden Karstformationen bei Phang-Nga und Krabi sind von Phuket aus bequem zu erreichen. Eine atemberaubende Flora und Fauna können Naturliebhaber im Khao Sok Nationalpark erleben.

WAT CHALONG und BIG BUDDHA – Der Wat Chalong und der Big Buddha befinden sich im Süden der Insel und können bequem an einem Tag besichtigt werden. Bewundern Sie im Wat Chalong die vielen verschiedenen Buddha-Statuen und lassen Sie sich von der Schönheit der weitläufigen Tempelanlage verzaubern. Das Wahrzeichen Phukets – der Big Buddha – bietet aufgrund seiner Lage auf einer der höchsten Erhebungen der Insel einen atemberaubenden und spektakulären Ausblick auf die malerischen Strände im Süden der Insel. Die imposante Buddha-Statue ist 45 Meter hoch und komplett mit weißem Marmor verkleidet.

PHUKET ALTSTADT – Ein weiteres Highlight bietet die Altstadt von Phuket. Im historischen Teil von Phuket Town befinden sich  wunderschöne Gebäude im kolonialen Stil. In den bunt bemalten Häusern finden Sie gemütliche Kaffees, Ateliers und  Kunsthandwerksläden. Tipp: Jeden Sonntag findet auf der Thalang Road ein Markt statt.

 

Bangkok

Die Auswahl an Aktivitäten in der thailändischen Hauptstadt BANGKOK (thailändisch: Krug Thep = Stadt der Engel) ist nahezu unermesslich. In über 400 wunderschönen und prunkvollen buddhistischen Tempeln können Sie Buddha-Statuen und kunstvolle Heiligtümer bewundern und die Ruhe und Stille genießen. Das lebhafte und geschäftige Treiben finden Sie auf den Straßen, traditionellen Märkten und Shopping Malls. Bangkok hat für jeden etwas zu bieten – egal, ob Kultur, Shopping oder Kulinarik, die Stadt könnte facettenreicher nicht sein.


GRAND PALACE
und WAT PHRA KAEO – Zu den Must Sees in Bangkok gehört der einstige Königspalast Grand Palace. Im Zentrum der weitläufigen Palastanlage befindet sich der Wat Phra Kaeo, welcher als Thailands bedeutendster Tempel gilt. Im Wat Phra Kaeo ist mit dem Smaragd-Buddha auch das Nationalheiligtum Thailands beheimatet. Tipp: Achten Sie auf angemessene Kleidung.

Bootsfahrt über den CHAO PHRAYA RIVER – Der Chao Phraya River mit seinen unzähligen Kanälen (Khlongs) schlängelt sich quer durch die  Metropole. Die meisten Sehenswürdigkeiten, wie der Grand Palace, Wat Phra Kaeo, Wat Pho und der Wat Arun sind bequem vom Chao Phraya River erreichbar. Abseits vom Hauptarm erlangen Sie in den farbenprächtigen Khlongs einmalige Einblicke in das traditionelle Alltagsleben der Bewohner. Buntes Treiben finden Sie auch am berühmten Schwimmenden Markt Damnoen Saduak.

SHOPPING – Die unzähligen glamourösen Einkaufszentren und traditionellen Märkte sind ein wahres Eldorado für alle Shoppingliebhaber. Am Siam Square schlägt jedes Shoppingherz höher. Egal ob das Siam Center, Siam Discovery oder das MBK, ein Shoppingparadies der Superlative wartet immer auf Sie. Ein noch lebhafteres Treiben hingegen finden Sie auf dem Nachtmarkt auf der Khao San Road, dem Nachtmarkt Talad Rod Fai oder am Chatuchak Weekend Market.

KULINARIK – In der thailändischen Kultur spielt die Kulinarik eine sehr wichtige Rolle. In Bangkok kann man nahezu an jeder Ecke und zu jeder Uhrzeit auf eine kulinarische Entdeckungsreise gehen.  Zahlreiche Garküchen und ausgezeichnete Gourmet-Restaurants laden dazu ein, in die vielfältige Welt der thailändischen Küche  einzutauchen. Besondere Gaumenfreuden bereiten die  verschiedenen klassischen Thaicurrys oder das berühmte  Nudelgericht Pad Thai. Die thailändische Küche ist leicht, gesund und scharf – daher sollten Sie gleich zu Beginn folgenden Satz „mai phet = nicht scharf“ im Hinterkopf behalten.

 

Koh Samui

KOH SAMUI ist die drittgrößte Insel Thailands und gehört zu den 60 Inseln des Samui-Archipels im Golf von Thailand, wie auch Koh Phangan und Koh Tao. Umgeben von türkisfarbenem Wasser,  weitläufigen von Palmen gesäumten Sandstränden und dichten Bergwäldern bietet dieses Paradies den perfekten Urlaub für Jedermann. Mit den unzähligen Traumstränden, faszinierenden Gesteinsformationen und farbenprächtigen Korallenriffen erfüllt Koh Samui nahezu jedes Klischee eines perfekten Inselurlaubs. Allen Naturliebhabern bietet der Ang Thong Nationalpark eine atemberaubende Landschaft und eine unberührte Unterwasserwelt.

ANG THONG NATIONALPARK – Erleben Sie die Schönheit der 42 Inseln des Ang Thong Nationalparks mit beeindruckenden Felsformationen, dichten Wäldern und blauen Lagunen und tauchen Sie beim Schnorcheln in eine faszinierende Unterwasserwelt ein. Dieses Naturwunder lässt Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

SECRET BUDDHA GARDEN – Der Secret Buddha Garden im Inland von Koh Samui zählt zu den magischsten Orten des Landes. Die kunstvoll angeordneten Buddha-Statuen und Fabelwesen wirken inmitten der tropischen Vegetation besonders mystisch und versprühen in dieser Umgebung einen ganz besonderen Charme.

BIG BUDDHA – Der Big Buddha gilt als das Wahrzeichen von Koh Samui und befindet sich auf der Halbinsel Koh Faan, die durch einen Damm mit Koh Samui verbunden ist. Die 12 m hohe goldene Buddha-Statue thront majestätisch über einer durch Palmen beschatteten Klosteranlage. Hier bietet sich ein spektakulärer Ausblick auf die Nordküste und die Nachbarinsel Koh Phangan.

FISHERMAN‘S VILLAGE – Der Name Fisherman´s Village kommt von der Tatsache, dass sich hier einst eine florierende  Fischergemeinde befand. Heute befinden sich in den alten charmanten Holzhäusern kleine hübsche Lokale, liebe Boutiquen, zahlreiche Restaurants und Bars. Dieser bezaubernde Ort lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.