Kanarische Insel Feuerteventura

Elisabeth Sulzer

Elisabeth Sulzer

Elisabeth's persönlicher Reisetipp: Weiße Sandstrände und raue Küste mit Pinguinen. Neuseeland ist ein Erlebnis!
Elisabeth Sulzer

Letzte Artikel von Elisabeth Sulzer (Alle anzeigen)

Die Insel schlechthin für Aktivurlauber und Wassersportler: Fuerteventura! Unsere Elisabeth (GRUBER-reisen Reisebüro Liezen) erkundete das schöne Fleckchen Erde und teilt ihre Erfahrungen über den Oasis Park und natürlich sind wieder einige Hotelempfehlungen mit dabei.

Kanarische Insel Fuerteventura

Fuerteventura – ein Paradies für Sonnenanbeter und Wassersportler, insbesondere Windsurfer sind begeistert durch den stetigen Wind. Der Nordostpassat sorgt im Sommer für zuverlässig gute Surfbedingungen und für gleich bleibendes angenehmes Klima. Absolute Profis wagen sich in den Wintermonaten in die stürmische See an den Playas de Barlovento. Aber auch Wellenreiter, Schnorchler und Taucher finden hier ideale Bedingungen.

Es empfiehlt sich, die unendlich langen Strände, die kleinen Buchten, die ruhigen Dörfer mit ihren kleinen Fischerhäfen und die einzigartige bizarre Landschaft der Insel, die durch ihre Vulkankegel, Dünen und Täler überrascht, zu entdecken. Ebenfalls beeindruckt der offene, gastfreundliche Charakter der Majoreros (ursprüngliche Inselbewohner) und deren jahrhundertealte Kultur. Fuerteventura ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen

Ausflugtipp für Fuerteventura

Als kontrastreiches Ausflugsziel zur kargen Landschaft Fuerteventuras, bietet sich der Oasis Park an. Es empfiehlt sich auch hier, sich vom Hotel im klimatisierten Bus abholen zu lassen. Der Park befindet sich in La Lajita im Süden der Insel und beherbergt mehr als 3.000 Tiere und Tausende von tropischen Pflanzen. Auf keinen Fall darf man die Seelöwen Show versäumen, man darf im Oasis Park sogar die Giraffen füttern und anfassen.

Hoteltipps für Fuerteventura – kurz und bündig

Club Jandia Princess****, Playa de Esquizo

Gesamteindruck: große familienfreundliche Anlage,  Langschläfer-Frühstück mit schöner Aussicht auf das Meer.
Lage: recht weite Wege zum Strand,  heller schöner Strand, mit dem Taxi nach Jandia (ein touristik gewachsener Ort) ca. € 10,-
Personal: aufmerksames, nettes Personal
Verpflegung: ausreichend Auswahl bei den Buffetrestaurants

Robinson Club Esquinzo Playa***, Playa de Esquinzo

Gesamteindruck: Absoluter Kinderclub, sehr kinderfreundlich auch für sehr kleine Kinder geeignet.
Lage: Treppen zum Strand, schöner Sandstrand
Besonderheiten: keine Aufzüge in der gesamten Anlage, 28° C beheizte Pools im Winter, Internet nicht überall optimal, Babyset (Buggy, Babyphone) vorher auf Website bestellbar.

TUI Sensimar Calypso Resort & Spa****, Jandia Playa

Gesamteindruck: Gesamteindruck dann sehr modern mit schönen harmonischen, warmen Farben.
Lage: Top! Direkte Strandlage, nicht viele Stufen zum Strand und nur durch Promenade getrennt.
Personal: freundlich und zuvorkommend
Verpflegung: Halbpension, zwei Mal die Woche Themenabende mit Dresscode  (auch auf der Terrasse möglich), Kulinarium (à la Carte),  Mittagessen und Getränke gegen Gebühr
Zimmerhighlight: fast nur direkter Meerblick
Aktivitäten: dezentes Abendprogramm mehrmals pro Woche, speziell für Adults Only, am Tag Sportanimation (z.B. Yoga ohne Gebühr)
Besonderheiten: Rollstuhlgerecht, schönen Whirlpool, Bali-Betten gratis

RIU Palace Jandia****, Jandia Playa

Gesamteindruck: etwas älteres Hotel
Lage: sehr gute Lage, schnell im Zentrum (zu Fuß)
Personal: Sehr engagiertes Personal, sehr bemüht und freundlich,  spezielle Kundenwünsche werden berücksichtigt.
Verpflegung: Frühstück oder Halbpension, beim Abendessen zwei Sitzungen  um 18:00 Uhr und 20:00 Uhr
Aktivitäten: im Winter Abendshows innen und im Sommer auch draußen, Kinderanimation nur im Sommer
Besonderheiten: behindertengerechter Einstieg in den Pool, alles mit dem Lift erreichbar, viele Stammgäste, eignet sich für 50+ Gäste

Fuerteventura Princess****, Playa de Esquinzo

Gesamteindruck: großes Familienhotel
Lage: direkte Strandlage, nur einige Kilometer vom nächsten Ort entfernt, nächster Supermarkt 500m entfernt
Verpflegung: ein großes Hauptrestaurant
Aktivitäten: tägliche Animation, Shows und Unterhaltungsprogramm am Abend
Besonderheiten: Teilung der Anlage in „zwei Hotels“ (renovierter Teil Essencia), Adult only Bereich, Bali-Betten inkl. Obst und Buttlerservice, Außenpools (zum Teil beheizt)

TUI Sensimar Royal Palm Resort & Spa****, Playa de Esquinzo

Gesamteindruck: große, moderne Anlage, Adults Only
Lage: direkt am Strand, kleine Bucht (Gezeiten-abhängig), Supermarkt und Einkaufszentrum 30min entfernt
Personal: freundlich
Verpflegung: Frühstück oder Halbpension
Aktivitäten: softe Animation, Fitnesskurse, dezentes Abendentertainment, Tanzabende, Live-Musik, Sportentertainment
Besonderheiten: Behindertengerecht (vielel Lifte bis zum Strand hinunter), weite Wege

TUI Club Magic Life Fuerteventura****, Playa de Esquinzo

(Renovierung 10.04. – 27.06.2018)

Gesamteindruck: große Anlage, trotzdem überschaubar
Lage: in der zentralen Tourismusgegend, zwei Zugänge zum Strand über Stufen, Natur am Strand steinig
Personal: freundlich, aufmerksam, schnell, zuvorkommend
Verpflegung: All Inclusive, sehr großer Speisesaal, drei Themenrestaurants (Streetfood, Bodega-Spanisch, Flavour int.) jedes Restaurant  ein Mal pro Aufenthalt inkl. (Reservierung notwendig), Hauptrestaurant hat einen abgetrennten Bereich Adults only, Langschläfer-Frühstück zu empfehlen!
Aktivitäten: vielschichtige Animation von Sport & Spielen über tägliches Abendprogramm, Fitnesscenter und Kurse mit Meerblick
Besonderheiten: Private Lodge Zugang nur mit eigener Karte ab 16 Jahren mit Whirlpool, Lobby mit Büchern & Bar, Panoramapool, eigener Zugang zum Strand, behindertengerecht (außer Zugang zum Strand)

 

Hier war noch nicht das passende Hotel für einen Urlaub dabei? Hol dir mehr Inspiration unter: https://www.gruberreisen.at/urlaub/fuerteventura/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.