Kuba und Varadero

Roland Berger

Roland ist unser Filialleiter in Voitsberg und unsere Sportskanone! Sein persönlicher Reisetipp: Teneriffa ist geprägt von faszinierenden Naturschönheiten - üppige Vegetation und tolle Buchten.
Roland Berger

Letzte Artikel von Roland Berger (Alle anzeigen)

Termin: 28. November – 4. Dezmeber 2014

Die Fluganreise nach Kuba erfolgte Nonstop.
Die direkte Strecke wird von Thomas Cook Airlines mit Condor Service geflogen. Diese Maschinen sind nicht – wie die Condorflotte – neu ausgestattet.
Weiters habe ich erfahren, dass diese Maschine auch öfters technische Probleme aufweist. Auch wir hatten am Rückflug 25 Stunden Verspätung.
Empfehlenswerter (qualitativ) ist ab bis Graz bzw. Wien die Verbindung über Frankfurt zum Beispiel mit der Air Berlin.

In Kuba lohnt sich auf jeden Fall eine Rundreise oder besuchen Sie zumindest Havanna.
Die Hotelqualität ist in Kuba definitiv schlechter als in Mexiko oder der Dominikanischen Republik.
Empfehlenswert sind folgende Busrundreisen aus dem Jahnprogramm:  Faszination Westkuba und „Cuba Libre & Cohiba“.
Von Mietwagenrundreisen rate ich dringend ab! Die Verkehrssituation ist chaotisch, es gibt fast keine Hinweistafeln und bei Verkehrsunfällen gilt zur Zeit folgende Regelung: Bis zur Klärung des Unfallhergangs bzw. der Schuldfrage darf ein Tourist (auf Anordnung der Polizei) das Land nicht verlassen!
Wenn man das Umland von Varadero individuell entdecken will, empfehle ich einen Taxifahrer oder noch schöner „OldtimerTaxi“ für einen Tag zu engagieren (Kosten ca. 40 Euro) und sich chauffieren zu lassen!


Allgemein gilt:
– alle Strände der Hotels in Varadero sind sehr schön, hell und feinsandig

– aufgrund von Importverboten ist bei der Verpflegung mit Abstrichen zu rechnen (wenig Auswahl, Milchpulver statt Frischmilch, kein 5* Standard)

Empehlenswerte Hotels:
5* Iberostar Varadero  – echte 5*, viele Kanadier, sehr großes Hotel
5* Paradisus Princesa del Mar –  eher sehr gute 4* Anlage, sehr schöner Garten, aufmerksames Service
5* Melia Las Americas – kleineres Haus, sehr gut geführt, direkt neben Golfplatz, kurze Wege in der Anlage. Gute 4*+

4* Melia Las Antillas – ordentliches 4* Hotel. Schöne Poollandschaft und sehr freundliches Personal

Bedingt empfehlenswert:
4* BLAU Varadero – bisher mein meist verkauftes Haus. Leider konnten wir nur ein einzig freies Zimmer sehen. Das hat mir leider nicht gefallen: abgewohnt!
All meine Kunden, auch die der mitgereisten Kollegen und einige Kunden vorort waren mit dem Hotel sehr zufrieden. dh. eine objektive Einschätzung meinerseits ist nicht möglich. In jedem Fall ist hier die Buchung eines Meerblickzimmers empfehlenswert!
4* Iberostar Laguna Azul – normales 4* Hotel. Ich hatte ein schönes Zimmer und das Essen war ok. Meine mitreisenden Kollegen hatten tlw. richtig schwache Zimmer.
5* Melia Marina – gutes 4* Hotel direkt am (noch leeren) Jachthafen von Varadero. Zum Strand muß man ca 300m gehen. Diese Art des Hotels wird den österreichischen Gästen wenig gefallen.
Nicht empfehlenswert:
5* Paradisus Varadero – Großbaustelle bis 2016 direkt beim Hotel
5* Melia Varadero – der Strand wurde großteils weggespült. Die Anlage ist allgemein viel zu groß!
5* Royal Hicacos – abgewohntes, altes Hotel. Essen war sehr schwach.
4* Breezes Varadero – abgewohntes, altes Hotel. Personal war inkompetent und unmotiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.