Oberösterreichische Kasnockerl

GRUBER-reisen Team
Letzte Artikel von GRUBER-reisen Team (Alle anzeigen)

Die Küche des Salzkammerguts zeichnet sich vor allem durch deftige Speisen aus. Somit sind unsere oberösterreichischen Kasnocken das perfekte Essen für regnerische Tage.

Zutaten:
  • 250g Mehl
  • 20g Butter
  • 125ml Wasser
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  • Mehl, Salz, Eier und Wasser in einer Schüssel verrühren bis ein zäher Teig entsteht.
  • Den Teig bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten gehen lassen
  • Mit einem kleinen Löffel Nockerl in kochendes Salzwasser geben. Mit einer Kelle schwimmende Nockerl aus dem Wasser nehmen und in ein Sieb geben.
  • Fertige Nockerl mit warmen Wasser abspülen
  • Zwiebel klein schneiden
  • Knoblauchzehe klein hacken
  • Zwiebel und Knoblauch goldbraun rösten
  • Kalte Nockerl dazu geben
  • Geriebenen Käse beigeben und kurz mitrösten
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Suppe (Boullion) ablöschen
  • Suppe verkochen lassen und Kasnockerl weiter rösten bis sie knusprig sind

Am besten schmecken die Kasnockerl, wenn man sie mit etwas Petersilie verfeinert – lasst es euch schmecken!