Karibik Pur – Punta Cana genießen!

Andrea Berger

Andrea hat für uns schon folgende Länder bereist:
Bulgarien, Griechenland (Kefalonia, Kreta, Naxos, Rhodos, Santorin), Mallorca, Fuerteventura, Türkei und Ägypten (Hurghada und Sharm el Sheikh). Sie war auch bereits auf Fernreisen in Vietnam, New York und in der Karibik in Punta Cana (Dominikanische Republik).
Andrea Berger

Ich durfte mit TUI nach Punta Cana, in der Dominikanischen Republik, reisen. Die Tour wurde von Karim und Alex organisiert welche dadurch großartig und einmalig war. Die Anreise erfolgt mit der Condor ab Wien direkt in die Karibik nach Punta Cana. Ich empfehle die Aufzahlung auf die Premium Class, da sich diese wirklich auszahlt! In der Economy ist die Bestuhlung doch sehr knapp bemessen. Wenn man aber ein besseres Flugzeug wünscht, dann rate ich von der Direktmaschine ab Österreich ab und würde einen via Flug über Frankfurt empfehlen.

Melia Caribe Tropical
Das Hotel Melia Caribe Tropical war für die ersten Tage unsere Unterkunft in Punta Cana.
Das Hotel ist eine sehr große Anlage, sehr schön gestaltet, aber die Zimmer sind schon etwas älter und im Bad gibt es keinen Kosmetikspiegel (kann ja wichtig sein)!
Die Anlage ist direkt an einem der schönsten Strandabschnitte. Leider braucht man einige Zeit um sich in der großen Hotelanlage zu Recht zu finden da es wirklich riesig und unübersichtlich ist.
Eher kleines Buffet aber freundliches Personal. Aufgrund der großen Gehdistanzen verkehren viele Buggys sowie ein Hotel-Zug. Praktisch um von A nach B zu gelangen aber auf Dauer ist der Lärm störend.
Für all jene denen der Strand am Wichtigsten ist, können wir dieses Hotel für einen Badeurlaub empfehlen und auch Familien werden sich hier wohl fühlen.
Man sollte man unbedingt den Zimmertyp LEVEL buchen bzw. für dieses Upgrade aufzahlen. (zB. Gratis WLAN – Aufzahlung vor Ort sehr teuer)

 

Paradisus Palma Real
Das Paradisus Palma Real ist unterteilt in die beiden Bereiche Reserve und Real.
Im Bereich Reserve durften wir sehr gut speisen. Diese Anlage ist für Familien aber auch Anspruchsvolle Gäste. Leider liegt dieser Bereich weiter hinten und man hat es relativ weit zum Strand. Die Zimmer sind sehr schön mit einem offenen Bad. Dies muss man aber mögen!
Der Bereich Real liegt nahe bzw. direkt am Strand und man gelangt direkt über die Lobby und den Garten zum Strandbereich. Es ist eine sehr schöne Anlage, auch hier ist das Essen sehr gut. Im Großen und Ganzen eine sehr tolle Anlage! Hat mir sehr gut gefallen und ist eine Empfehlung wert.

Hotels Paradisus Punta Cana
Diese Anlage hat einen wunderschönen Gartenbereich und einen tollen Naturpark.
Zimmer sind in Grau und Weiß gehalten und scheinen dadurch sehr modern und stylisch! Hat auf mich sehr ansprechend gewirkt. Das Highlight in diesem Hotel ist ein kleines aber sehr romantisches Restaurant welches man gegen Aufzahlung für ein Essen buchen kann. Fahrräder für 3 Tage für jeden Gast sind gratis erhältlich und jeder weitere Tag kostet Euro 5,00. Auf jeden Fall eine Anlage für Naturbewusste und wirkte auf mich sehr schön und nett!

 

RIU Bambu
Dies ist eine tolle Anlage, für all jene, die gerne Party‘s feiern aber empfiehlt sich auch für Familien, die es gern ein bisschen Aktiver haben. Typische AI Anlage. Mein Tipp, unbedingt renovierte Zimmer buchen!

 

Hotels Gran Bahia Principe
Besteht insgesamt aus fünf Teilen und zwei davon, das Hotel Amber und das Hotel Esmeralda, durften wir besichtigt. Leider ist der Strand viel zu klein für alle Gäste. Man fühlt sich wie z.B. in Lignango, eine Liege neben der Anderen. Zimmer sind sehr schön, groß und gut eingerichtet. Achtung, Familienzimmer bestehen nur aus einem Raum.

 

Sensimar Punta Cana Villas & Suites
Hier durften wir die restlichen Tage auf der Dominikanischen Republik nächtigen. Die Anlage ist neu, sehr bunt und übersichtlich.
Das Essen war nicht so gut wie ich es bereits von den anderen Hotels her kannte. Es war eher klein und hatte wenig Auswahl.
In der Hotelanlage gibt es nur zwei Bars, aber direkt neben dem Hotel befindet sich die Karibische Strasse mit ein bis zwei Bars wo man auch ein bisschen einkaufen kann. Leider schließen diese bereits um 22 Uhr und ist somit etwas langweilig! Grundsätzlich schöner Strand, wird aber nicht vom Seegras befreit, wie es in anderen Hotels üblich ist.
Zimmer sind groß und modern und es gibt keine optische Abtrennung vom Bett zum Bad! Ein offenes Bad muss man eben mögen!
Das Sensimar ist integriert im Hotel Palace Bavaro. Die Sensimar Gäste haben einen optisch abgetrennten Essbereich aber das Buffet ist das Gleiche. Es ist nicht wirklich sinnvoll das Sensimar zu buchen.


Secrets Royal Beach Punta Cana

Einfach eine TOP Anlage und nur für Adults only (nur Gäste über 18 Jahre). Direkt daneben befindet sich das Familienhotel Hotel Now Larimar.
Gäste des Secrets dürfen alle Einrichtungen, wie z.B. Restaurant, Bars usw. des Nachbarhotels Now Larimar nutzen, umgekehrt ist es nicht möglich!
Diese Hotelkette ist Amerikanisch und daher wird hier größtenteils nur Englisch gesprochen. Es ist eine Empfehlung für Honeymooner da ein wundervolles Honeymoon Package zubuchbar ist und das Secrets nur für Erwachsene buchbar ist.
Es ist eher eine kleinere Anlage welche sehr schön gestaltet und nur kurze Gehdistanzen hat. Besondern hervorzuheben ist der Pool, der sich im Gartenbereich fast durch die ganze Anlage schlängelt.
Hier gibt es auch die Möglichkeit auf Preferred Club aufzuzahlen, wo man nochmals einen zusätzlichen Pool inkl. Poolbar hat, einen eignen abgegrenzten Strandabschnitt und eine seperate Lobby sowie eine größere Auswahl an Getränken in der Minibar.
Nur 5 Gehminuten sind es zum Ort, wo man super shoppen kann.

Hotels Grand Palladium Bavaro und Royal Suites Turquesa
Diese wunderschöne Anlage bietet gesamt einen km Strand und ist in 4 Teile bzw. Hotels gegliedert. Die Teile Bavaro und Royal Turquesa konnten wir besichtigen.
Für nur 1 Woche Aufenthalt ist dieser Komplex fast zu groß. Die Orientierung könnte schwierig sein aber alle Wege sind sehr gut beschildert.
Sehr von Vorteil, der Weg zum Strand ist Überdacht wenn man dies möchte. Eine sehr tolle Anlage, gut geführt und sehr professionell und hier wird Deutsch gesprochen und ist so eines meiner Lieblingshäuser 😉
Essen und Zimmer sind einfach toll! Hier gibt es nichts zu bekritteln.


Ausflug zum Schnorchel – Ausflug Reef Explorer
Wer gern mit kleinen Haien und Rochen schnorchelt sollte sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen und kostet ca. Euro 100,00 pro Person.
Hier kann man sich neben Schnorcheln auch massieren lassen oder mit Kanu fahren und auch Snacks vorhanden.
Für mich war es ein lustiger aber auch entspannter Ausflug.

 

Ausflug Jungle Rally

Ca. Euro 114,00 pro Person und Kinder bis 11 Jahre Euro 75,00.
Man fährt mit 4-6 Personen pro Jeep, was sehr angenehm!


TIPPS:
Generell kann man fast überall mit Dollar oder Euro zahlen.
Zigaretten sind vor Ort sehr teuer und am günstigsten beim Rückflug im Duty Free Shop.
Ausflug Jungle Safari und Reef Explorer sind zu empfehlen.
Auch einen Ausflug nach Samana sollte man unternehmen. Von Jänner bis März hat man hier die Möglichkeit Buckelwale zu sehen.

 

Meine Hotelfavoriten:
Grand Palladium Kette
Hotels Royalton Punta Cana und Memories Splash
Paradisus Punta Cana
Secrets Royal Beach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.