Ile de la Reunion – Aaron’s Reise Teil 2

Aaron Müller

Aaron Müller

Persönlicher Reisetipp: Thailand, eindrucksvolle Landschaften, warmherzige Menschen, einzigartige Erlebnisse.
Aaron Müller

Letzte Artikel von Aaron Müller (Alle anzeigen)

Herzlich willkommen auf der „Ile de la Reunion“.

Bekanntlich geht Liebe durch den Magen – welch bessere Chance gibt es diese Destination zu entdecken als gleich bei einem Kochkurs zu starten! Das Kochatelier Far Far Kréol bietet die Möglichkeit, die traditionelle kreolische Küche am Holzfeuer kennenzulernen oder neu zu entdecken.

Die Teilnehmer bereiten das Menü selbst zu, vom Aperitif bis zum Dessert. Die Mahlzeit wird auf Bananenblättern und den traditionellen geflochtenen Schalen „Vannes” serviert und gemeinsam genossen. Eine tolle Sache, auch eine gute Teambuilding Variante und für Gruppen ein guter Programmpunkt um sich gegenseitig kennen zu lernen! Anschließend Fahrt zum Hotel Le Recif***.

Le Recif***

Nur durch eine kaum befahrene Küstenstraße vom herrlichen Sandstrand getrennt. Den Ort St. Gilles mit Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten erreicht man nach ca. 1 km, eine ruhige Lage die zum Verweilen einlädt! Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, große Zimmer und schöner Strand.

Tipp: die Aufzahlung auf die Halbpension ist je nach Saison sehr gering, da die Verköstigung abends wirklich ausgezeichnet war würde ich HP empfehlen. Wir konnten uns für Deinen Urlaub die besten Kontakte vor Ort sichern! Nutze die Chance und unser Know-How!

Dina Morgabine***

Nur ca. 5 Minuten vom Strand Saint-Gilles les Bains entfernt. Verschiedene Restaurants und Bars sowie Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Gehdistanz. Selbstversorgung. Bei Buchung von Frühstück morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei gebuchter Halbpension zusätzlich Abendessen à la carte. Für Kunden welche die Insel mittels Mietwagen entdecken wollen und ein modernes, neues Haus mit zeitgemäßer Einrichtung suchen, eine gute Wahl!

Le Saint Alexis Hotel & Spa****

… liegt direkt am Sandstrand der Nordwestküste. Das Hotel mit außergewöhnlichem Design bietet ein Restaurant mit Dachterrasse, eine Bar und zwei große Swimmingpools, die das Gebäude lagunenartig durchziehen, sowie kostenfreien Internetzugang Wireless LAN. Frühstücksbuffet inklusive. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich abends Menü inklusive. 2x wöchentlich Abendunterhaltung. Das moderne Spa bietet ein Dampfbad, Whirlpool, Massagen und Schönheitsbehandlungen.

Eine schön gediegene Anlage, liegt am wunderschönen, breiten Sandstrand von Boucan Canot. Der Ort Saint-Gilles Les Bains mit vielen Restaurants und Bars ist nur. 2 km entfernt, die Terrasse wo Abendessen und Frühstück eingenommen werden können ist phänomenal  – traumhafte Ausblicke sind garantiert!

Le Boucan Canot****

Das Hotel liegt ca. 5 km nördlich des Ortes auf einem kleinen Basaltplateau direkt am Meer und an einen der schönsten Strände der Insel. Die Lage direkt am Strand von Saint Gilles Les Bains und die Lage im Dorf macht es einfach, öffentliche Verkehrsmittel, Geschäfte und Restaurants zu erreichen. Mir hat das Hotel und die Terrasse im Außenbereich sehr gut gefallen, auch die Zimmer waren für ein 3*+ Hotel absolut überzeugend!

Der Wochenmarkt in St. Paul bietet eine tolle Abwechslung und gibt Ihnen die Möglichkeit auf „Tuchfühlung“ mit den Bewohnern der Insel zu gehen! Sehr schön am Meer gelegen, findet hier direkt an der Uferpromenade von Saint-Paul jeden Freitag und Samstagvormittag der lebhafteste und bunteste aller Wochenmärkte statt. Enorm hohe Qualität-Standards brachten die Vanille von Reunion zu Weltruhm! Meine Backfertigkeiten sind zwar sehr beschränkt aber mit dieser Vanille kann eigentlich nichts schiefgehen!

Relais Des Cimes**

Inmitten des kleinen Bergdorfes Hell-Bourg, welches mit seiner kreolischen Architektur den  Charakter eines Open-Air-Museums versprüht. Am Fuße des majestätischen „Piton des Neiges“ im „Cirque de Salazie“ gelegen, präsentiert sich das Örtchen als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge.

Ein einfaches, im kreolischen Stil gestaltetes Hotel mit familiärem Flair und faszinierendem Ausblick in die Hochebene. Sauber, ordentlich aber natürlich als 2* keine Luxus Anlage, für den Wanderer eine optimale Unterkunft für 1-2 Nächte!

LUX* St.Gilles les Bains*****

Das elegante und charmante LUX* Saint Gilles bietet tagsüber strahlend weiße Sandstrände und abends die glitzernde Lagune von Saint Gilles, die von einem Korallenriff umgeben ist. Entdecke die Welt des LUX* Saint Gilles und lass Dich vom LUX*-Konzept überraschen!

Von Anfang ich habe mich an zu Hause gefühlt, dieses Hotel ist der optimale Abschluss für eine Rundreise auf La Reunion um sich noch ein paar Tage verwöhnen zu lassen und  die schöne Lage und Atmosphäre zu genießen.

Le Nautile***

Idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge mit dem Mietwagen! Inmitten eines ruhigen Villenviertels direkt an einer kleinen Lagune mit Sandstrand liegt das Le Nautile.

Lass Dich ja nicht von den 3* abschrecken, dieses Haus hätte auf jeden Fall mehr verdient! Die Chefin der Anlage legt großen Wert auf Deutschkenntnisse unter den Mitarbeitern und hat einen Küchenchef der seines gleichen sucht! Sehr motiviertes und junges Team, schöner Strand – ausgezeichnetes Preis/-Leistungsverhältnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.