"Zug um Zug" - Vom Mittelmeer in die Schweizer Alpen

02.09. - 08.09.2023 (7 Tage)
  • Europa
  • Frankreich
  • Cote d’Azur
  • Nizza

Erleben Sie eine besonders atemberaubende Reise mit den Alpenzügen. Sie starten in Savona am Meer und reisen bis in die Schweizer Alpen nach Luzern. Mit dem Bus zeigen wir Ihnen diejenigen Sehenswürdigkeiten, an denen der Zug nicht vorbeikommt. Eine Traumreise mit vielen Highlights wie der Panoramazug St. André les Alpes, die Schlucht von Verdon, die Schwebeseilbahn Grenoble oder der Golden Pass Panoramic Express.

"Zug um Zug" - Vom Mittelmeer in die Schweizer Alpen

Erleben Sie eine besonders atemberaubende Reise mit den Alpenzügen. Sie starten in Savona am Meer und reisen bis in die Schweizer Alpen nach Luzern. Mit dem Bus zeigen wir Ihnen diejenigen Sehenswürdigkeiten, an denen der Zug nicht vorbeikommt. Eine Traumreise mit vielen Highlights wie der Panoramazug St. André les Alpes, die Schlucht von Verdon, die Schwebeseilbahn Grenoble oder der Golden Pass Panoramic Express.

1. Tag: Graz (Abf. 5.00 Uhr, Hbf.) - Savona. Anreise über Klagenfurt, Udine, Mestre nach Savona.

2. Tag: Savona - Nizza - Valbonne. Fahrt nach Nizza, die "Hauptstadt" der Côte d’Azur. Bei einer Stadtführung sehen Sie u.a. die Promenade des Anglais, die Altstadt und die Kathedrale Sainte-Réperate. Anschließend haben Sie Freizeit. Die Nächtigung erfolgt in Valbonne.

3. Tag: Valbonne - Sisteron. Fahrt nach Nizza und Abfahrt mit dem Panoramazug "Chemins de Fer de Provence" von Nizza bis St. André les Alpes. Entdecken Sie diese Gegend auf einer uralten weltbekannten Zugstrecke über Viadukte, Brücken und Tunnel. Anschließend fahren Sie mit dem Bus durch Europas wohl großartigste Schlucht zum Grand Canyon du Verdon. Die Nächtigung erfolgt in Sisteron.

4. Tag: Sisteron - Grenoble/Voreppe. Fahrt auf der Hochalpenstraße "Route Napoléon" bis Grenoble. Nach einer Stadtbesichtigung "schweben" Sie mit der Schwebebahn in wenigen Minuten hinauf zum, in 270 m Höhe über der Stadt liegenden, Fort de la Bastille, von wo sich Ihnen ein wahrhaft einzigartiger Ausblick bietet. Die Nächtigung erfolgt in Voreppe in der Nähe von Grenoble.

5. Tag: Grenoble - Chamonix - Martigny. Über Albertville und Megéve fahren Sie heute nach Chamonix. Es besteht die Möglichkeit zur Fahrt mit der Bergbahn auf den Aiguelle du Midi (3.842 m), von wo Sie bei Schönwetter eine traumhafte Aussicht auf den Mont Blanc haben. Danach Fahrt mit dem Bus nach Le Châtelard Frontière und weiter mit dem Mont-Blanc-Express nach Martigny.

6. Tag: Martigny - Montreux - Luzern. Fahrt nach Montreux, Hauptstadt der Waadtländer Riviera. Sie bildet den östlichen Teil des Nordufers des Genfersees im Kanton Waadt und umfasst insbesondere die Orte Vevey, La Tour-de-Peilz, Montreux und Villeneuve. Es geht mit dem Panoramazug der Golden Pass Linien vorbei an Château-d'Oex nach Interlaken. Nach einem Aufenthalt Fahrt mit der Zentralbahn entlang des Vierwaldstättersees nach Luzern.

7. Tag: Heimreise. Heimfahrt über Feldkirch, Arlberg, das Inntal, Liezen nach Graz. Ankunft ca. 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung in landestypischen Mittelklassehotels
  • 6 x Halbpension
  • Panoramazugfahrt "Chemins de Fer de Provence" von Nizza nach St. André les Alpes (2. Klasse)
  • Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express von Chamonix nach Martigny (2. Klasse)
  • Stadtführungen Nizza & Grenoble
  • Auf- und Abfahrt mit der Schwebeseilbahn in Grenoble
  • Fahrt mit dem Golden Pass Panoramic Express von Montreux nach Luzern (2. Klasse)
  • Reiseleitung: Frau Elisabeth

(Eintritte exkl.)

Sonderleistungen

  • Berg- & Talfahrt Aiguille du Midi € 90,-

Zusatzinformationen

Frühbucherbonus p.P. bei Buchung bis 10.02.2023: - € 30,-

Anf. R ZUGBRUNL

Reiseart: LUS

Jetzt Buchen!
1 Angebot für ""Zug um Zug" - Vom Mittelmeer in die Schweizer Alpen" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen