Südtirol zur Apfelblüte

25.04. - 28.04.2024 (4 Tage)
  • Europa
  • Italien
  • Trentino Südtirol
  • Terenten

Die Apfelblüte ist definitiv der Höhepunkt des Frühlings in Südtirol. Zwischen Ende März und Anfang Mai verwandelt die Apfelblüte die Obstwiesen in ein rosa-weißes Farbenmeer, ein einzigartiges Naturschauspiel in den Alpen insbesondere im Meraner Land und auf der Weinstraße. Sie entdecken malerische Städte, Burgen und Kirchen und genießen dabei das atemberaubende Panorama der einzigartigen Südtiroler Bergwelt.

Südtirol zur Apfelblüte

Die Apfelblüte ist definitiv der Höhepunkt des Frühlings in Südtirol. Zwischen Ende März und Anfang Mai verwandelt die Apfelblüte die Obstwiesen in ein rosa-weißes Farbenmeer, ein einzigartiges Naturschauspiel in den Alpen insbesondere im Meraner Land und auf der Weinstraße. Sie entdecken malerische Städte, Burgen und Kirchen und genießen dabei das atemberaubende Panorama der einzigartigen Südtiroler Bergwelt.

1. Tag: Graz (Abf. 6.00 Uhr, Hbf.) - Klagenfurt (Abf. 7.45 Uhr, Minimundus) - Kaltern in Südtirol. Anreise über Villach, Lienz, den Falzaregopass, durch das in Frühlingsblüte stehende Eisacktal nach Brixen. Aufenthalt in der malerischen Altstadt. Die imposanten Berge der Dolomiten immer im Blick geht es weiter nach Kaltern zum Hotel.

2. Tag: Kaltern: Ausflug Meraner Land mit Schloss Trauttmansdorff, Meran und Schenna. Bei einer Rundfahrt durch das Meraner Land besuchen Sie die kaiserliche Kurstadt Meran und die tropischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff ebenso wie die wunderschöne Stadt Schenna. Rundum erstrecken sich Apfelplantagen, die im Frühling in ihren schönsten Weiß- und Rosatönen erstrahlen

3. Tag: Kaltern: Ausflug Weinstraße, Kaltern und Bozen. Insgesamt 16 Weindörfer säumen die Südtiroler Weinstraße von Nals, das Überetsch und Unterland bis Salurn. Sie machen einen Stopp am Kalterer See und besuchen die Stadt Kaltern. Möglichkeit zur Auffahrt mit der Mendelbahn, eine der steilsten und längsten Standseilbahnen Europas, auf den Mendelpass. Vorbei an Tramin und über Auer geht es nach Bozen. Bei einem Rundgang lernen Sie die Landeshauptstadt mit ihren Laubengängen kennen.

4. Tag: Heimreise. Heimfahrt über Bruneck (Aufenthalt), Lienz, Villach, Klagenfurt nach Graz. Ankunft ca. 19.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung im landestypischen Mittelklassehotel
  • 3 x Halbpension
  • Stadtführung in Bozen
  • Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Reiseleitung

(weitere Eintritte exkl.)

Zusatzinformationen

Hotel (Änderung vorbehalten): Hotel Weingarten Kaltern

Anf. R FSUBRUNL

Reiseart: LUS

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Südtirol zur Apfelblüte" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen