Nilkreuzfahrt

15 Tage Kreuzfahrt von Kairo bis Assuan

30.04. - 14.05.2023 (15 Tage)
1 weiterer Termin 10.09. - 24.09.2023 (15 Tage)
  • Afrika
  • Ägypten
  • Kairo
  • Kairo

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und bereisen Sie traumhafte, nahezu unbekannte 1059 Kilometer, den Nil entlang. Eine einzigartige Reise durch das malerisch grüne Niltal mit der dahinterliegenden Wüste. Begeben Sie sich auf die Spuren der alten Pharaonen und besuchen einzigartige Baudenkmäler von Kairos Pyramiden bis zu den Tempelanlagen Oberägyptens. Dabei erholen Sie sich während einer faszinierenden Flussfahrt an Bord Ihres Nilschiffs, das Sie bequem vor die Tore der zahlreichen Sehenswürdigkeiten bringt.

Nilkreuzfahrt

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und bereisen Sie traumhafte, nahezu unbekannte 1059 Kilometer, den Nil entlang. Eine einzigartige Reise durch das malerisch grüne Niltal mit der dahinterliegenden Wüste. Begeben Sie sich auf die Spuren der alten Pharaonen und besuchen einzigartige Baudenkmäler von Kairos Pyramiden bis zu den Tempelanlagen Oberägyptens. Dabei erholen Sie sich während einer faszinierenden Flussfahrt an Bord Ihres Nilschiffs, das Sie bequem vor die Tore der zahlreichen Sehenswürdigkeiten bringt.

1.Tag: Wien – Kairo bzw. Assuan. Flug von Wien direkt nach Kairo (Termin 30.04. - 14.05.2023) bzw. nach Assuan (Flug via Kairo Termin 10.09. - 24.09.2023) mit Egypt Air. Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum 5* Nilschiff MS Crown Vision bzw. MS

2. Tag: Kairo – Pyramiden von Gizeh – Ägyptisches Nationalmuseum - Bazar Khan el-Khalili. Das Pyramiden-Plateau mit den weltberühmten Grabstätten des Cheops, Chefren und Mykerinos sowie der davor wachenden Sphinx sind heute ein erster Höhepunkt Ihrer Reise zwischen den Pyramiden von Gizeh und den Tempeln Abu Simbels. Nach einem Mittagessen besuchen Sie anschließend das Ägyptische Nationalmuseum* mit zahlreichen Funden aus pharaonischer Zeit inklusive der Tutanchamun-Ausstellung. Am Abend fahren Sie ins Zentrum Kairos, um im alt-islamischen Viertel den historischen Bazar Khan el-Khalil zu besuchen, der durch seine orientalische Atmosphäre mit dem regen Treiben der Händler besonders sehenswert ist.

3. Tag: Kairo – (Memphis/Sakkara/Dahshur oder Alt-Kairo mit Zitadelle/Alabaster- Moschee) - Flussfahrt bis Beni Suef. Heute haben Sie in Kairo die Auswahl an einem unserer fakultativen Ausflugsangebote teilzunehmen. Am Rande der Wüste auf der gegenüberliegenden Uferseite besuchen Sie die Pyramiden von Sakkara und Dahshur mit den Ruinen der alten Pharaonenhauptstadt Memphis (nicht inklusive, Reservierung vor Ort) Oder Sie entscheiden sich für das koptische Viertel mit bedeutenden Kirchen und dem Museums sowie dem Besuch des Zitadellenhügels mit der Alabaster-Moschee (nicht inklusive, Reservierung vor Ort ).

Nach dem Mittagessen verlässt Ihr Schiff die 20-Millionen-Metropole entlang der südlichen Vororte und nimmt Kurs stromaufwärts in Richtung der üppig grünen Flussoasen.

4. Tag: Flussfahrt zwischen Beni Suef und Minia. Sie setzten Ihre Fahrt entlang der malerischen Nillandschaft der Provinzen Mittelägyptens fort. Mit jedem Flusskilometer gewinnen die Nilgärten mit der dahinterliegenden Kalksteinwüste an Faszination. Es ist ein Erlebnis für sich, das beschauliche Leben der Menschen und seiner Tiere an den Ufern zu beobachten. Abendlicher Spaziergang mit Ihrem Reiseführer in Minia.

5. Tag: Minia - Beni Hassan - Tell el-Amarna - Flussfahrt bis Assiut. Nach dem Frühstück fahren Sie heute von Ihrer Anlegestelle in Minia zu den am Rande der Wüste gelegenen Felsengräbern von Beni Hassan. Nach der Besichtigung erfolgt die Fahrt mit dem Bus zum großflächigen Ausgrabungsareal von Tell el-Amarna. In der einstigen Echnaton-Hauptstadt sehen Sie die Tempelruine des Aton-Kults und besuchen einige der aufschlussreich verzierten Gräber des Hohepriesters und seiner wichtigsten Beamten. Ihr Reiseführer besucht mit Ihnen das kleine Museum neben der Anlegestelle, wo Ihr Nilschiff bereits auf Sie wartet. Zum Mittagessen kreuzen Sie entlang der herrlichen Niloasen weiter stromaufwärts und erholen sich anschließend auf dem Sonnendeck.

6. Tag: Kreuzen durch grünes Niltal und Wüste bis Sohag. Einzigartig sind die Landschaften, die der Nil in der Mitte Ägyptens durchschneidet. Sie genießen vom Sonnendeck das traumhafte Panorama, lassen sich von der aufmerksamen Schiffscrew verwöhnen und erholen sich an Bord Ihres Nilschiffs. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Provinz Sohag mit der gleichnamigen Hauptstadt. Hier bietet Ihnen Ihre Reiseleitung einen fakultativen Ausflug zu zwei der interessantesten koptisch-orthodoxen Klosteranlagen Ägyptens an. Besuch des Roten und Weißen Klosters (nicht inklusive, Reservierung vor Ort).

7. Tag: Sohag - Abydos - Flussfahrt bis Naga Hammadi. Nach dem Frühstück auf dem Sonnendeck macht Ihr Nilschiff am Vormittag an der Anlegestelle von Al Balyana Halt. Von hier sind es nur wenige Kilometer zur beeindruckenden Tempelanlage von Abydos, der bedeutenden Kultstätte des Osiris. Der gut erhaltene Sethos-Tempel mit seiner berühmten Königsliste und anderer einzigartiger Reliefs ist der erste Höhepunkt Oberägyptens. Nach dem Besuch setzen Sie Ihre beschauliche Kreuzfahrt durch das malerische Niltal fort.

8. Tag: Qena - Dendera - Flussfahrt bis Luxor. Heute kreuzt Ihr Schiff entlang der großen Nilschleife bis Luxor. Am Vormittag unterbricht Ihr Kapitän die Fahrt in der Provinzhauptstadt Qena, um von dort zum Besuch des Hathor-Tempels von Dendera aufzubrechen. Nach Ihrer Weiterfahrt auf dem Nil haben Sie am späten Nachmittag Besuchen Sie des beleuchteten Luxor-Tempels mit der kürzlich eröffneten, neu gestalteten Sphinx-Allee.

9. Tag: Luxor – Theben West. Morgens fahren Sie auf die gegenüberliegende Seite nach Theben-West. Dort können Sie heute zwischen zwei inkludierten Besichtigungsprogrammen auswählen: Im berühmten Tal der Könige besichtigen Sie einige der reich verzierten Pharaonen-Gräber von innen und besuchen anschließend den Hatschepsut-Tempel sowie die gewaltigen Memnon-Kolosse. Alternativ schließen Sie sich dem Ausflug zu den Künstlergräbern von Deir el-Medina und dem Tempel Medinet Habu mit seinen farbenprächtigen Reliefs an.

10. Tag: Luxor – Karnak Tempel. Heute besuchen Sie in Luxor den Karnak-Tempel, der durch seine gewaltigen Kolonnaden besonders imposant erscheint. Ihr Reiseführer zeigt Ihnen u.a. den ersten nachweislich festgehaltenen Friedensvertrag der Weltgeschichte, der in seinen Mauern verewigt ist. Am Abend haben Sie Gelegenheit zu einer Kutschfahrt inklusive Bazarbesuch (nicht inklusive, Reservierung vor Ort).

11. Tag: Luxor – Esna - Flussfahrt bis Edfu.Ihr Schiff verlässt am Morgen die alte Pharaonen-Hauptstadt und bringt Sie zunächst weiter nach Esna. Sie passieren die Schleuse und besuchen den Chnum-Tempel. Am Nachmittag kreuzen Sie weiter entlang der malerischen Nillandschaft bis Edfu

12. Tag: Edfu - Kom Ombo - Flussfahrt bis Assuan. Nach dem Frühstück besuchen Sie in Edfu den gut erhaltenen Horus-Tempel, bevor Sie die Fahrt stromaufwärts fortsetzten. Vom Sonnendeck genießen Sie die Weiterfahrt bis Kom Ombo. Neben der Anlegestelle besichtigen Sie den Doppeltempel des Sobek und Haoëris sowie das kleine Museum mit den Krokodil-Mumien. Am Abend erreicht Ihr Schiff Assuan.

13. Tag: Assuan - (Abu Simbel) - Simeonskloster. Frühmorgens Gelegenheit einen weiteren Höhepunkt der Pharaonengeschichte und deren faszinierender Baumwerke zu besichtigen. Wer möchte, unternimmt einen fakultativen Ausflug zu den gewaltigen Tempelanlagen Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari am Ufer des Nassersees (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 98,-). Am Nachmittag unternehmen Sie mit einer klassischen Segelfeluke (bei Windstille Motorboot) eine Bootsfahrt zwischen den idyllischen Nilinseln Assuans. Dabei besuchen Sie die Ruinen des Simeonskloster und sehen während der Nilfahrt das Aga-Khan-Mausoleum, den Nilometer und das berühmte Hotel Old Cataract. Im Anschluss können Sie zum Sonnenuntergang wahlweise an einer Teestunde in exponierter Lage oberhalb des Nilkatarakts teilnehmen (Angebote nicht inklusive, Reservierung vor Ort).

14. Tag: Assuan. Für den heutigen Vormittag stehen für Sie in Assuan weitere fakultative Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten zur Auswahl. Unser für Sie zusammengestelltes Angebot mit den Höhepunkten beinhaltet den Besuch des gewaltigen Nassersee-Staudamms, die Besichtigung des Philae-Tempels auf der Insel Agilkia und des unvollendeten Obelisken im antiken Steinbruch (nicht inklusive, Reservierung vor Ort). Am Nachmittag organisiert Ihr Reiseführer für Sie eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Besuch des Bazars der Stadt.

15. Tag: Kairo bzw. Assuan – Rückflug nach Wien. Ende Ihrer Kreuzfahrt und Ausschiffung. Transfer zum Flughafen Assuan bzw. Kairo und Rückflug nach Wien. Rückflug am 14.05. direkt von Kairo nach Wien, am 24.09. Flug von Assuan (via Kario) nach Wien.

Leistungen

Flüge mit Egypt Air von Wien nach Kairo bzw. Assuan

• Flugtaxen und Gebühren sowie Steuern und Kerosin Zuschlag € 290,43 (Stand 30. Sept. 2022)

• 1 Freigepäckstück max. 23 kg

• Transfers in Ägypten

• 14 Nächtigungen am 5* Deluxe Schiff MS Crown Vision & MS Royal Vision

• Unterbringung erfolgt am Nildeck in der Außenkabine mit Fenster

• Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, Mittag- und Abendbuffet, nachmittags Tee/Kaffee und Kuchen (während Ihrer Schiffsreise)

• Willkommenscocktail

• Bordveranstaltungen, wie Musik- und Tanzaufführungen

• Benutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimmingpool, Sonnenliegen usw.

• Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafen- und Schleusengebühren

• 19 Ausflüge inkl. Eintrittsgebühren laut Programm (im Wert von € 590,-)

• Alle Ausflüge in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen

• Deutschsprachiger Reiseführung

• Erfahrene deutschsprachige Betreuung

*Beim Termin 10.09.-24.09.2023 findet der Hinflug von Wien nach Assuan (Flug via Kairo) statt, der Rückflug geht ab Kairo direkt nach Wien. Der Programmablauf findet in umgekehrter Reihenfolge statt.

Aufzahlungen pro Person:

  • Aufzahlung April Termin € 230,-
  • Aufzahlung auf Außendoppelkabine mit französischem Balkon am Horusdeck € 290,-
  • Aufzahlung Außendoppelkabine mit französischem Balkon am Atondeck € 396,-
  • Aufzahlung Außendoppelkabine mit Fenster am Nil Deck zur Alleinbenützung € 580,-
  • Aufzahlung Außendoppelkabine mit franz. Balkon am Horusdeck zur Alleinbenützung € 1490,-

ACHTUNG: gesonderte Stornobedingungen (www.allesreise.at/agb).

Veranstalter: Robert Chlebec Reisen GmbH, Mariahilferstr. 125, 1060 Wien

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Jetzt Buchen!
2 Angebote für "Nilkreuzfahrt" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen