Ischia

Die "grüne Perle" im Golf von Neapel

22.05. - 28.05.2024 (7 Tage)
  • Europa
  • Italien
  • Kampanien
  • Amalfi
  • Neapel

Ischia, die grüne und größte Insel im Golf von Neapel, wurde durch ihre außergewöhnliche Natur, den Artenreichtum, aber auch durch ihre Tradition und Kultur sowie ihre heißen Thermalquellen bekannt. Mit ihren fantastischen Landschaften und dem milden Klima ist die Insel ideal für ein paar erholsame Tage. Genießen Sie den Aufenthalt und lernen Sie die Schönheiten der Insel bei Ausflügen kennen.

Ischia

Ischia, die grüne und größte Insel im Golf von Neapel, wurde durch ihre außergewöhnliche Natur, den Artenreichtum, aber auch durch ihre Tradition und Kultur sowie ihre heißen Thermalquellen bekannt. Mit ihren fantastischen Landschaften und dem milden Klima ist die Insel ideal für ein paar erholsame Tage. Genießen Sie den Aufenthalt und lernen Sie die Schönheiten der Insel bei Ausflügen kennen.

1. Tag: Anreise. Flug von Wien nach Neapel. Anschließend Transfer zum Hafen von Neapel. Fährüberfahrt und Transfer zu Ihrem Hotel in Forio an der Westküste der Insel.

2. Tag: Forio: Ausflug Ischia Nord. Heute unternehmen Sie einen halbtägigen Ausflug auf die Nordseite der Insel, die von unzähligen Thermalquellen geprägt ist. Sie besuchen Lacco Ameno, einen der malerischsten Orte mit seinem bekannten pilzförmigen Tuffsteinfelsen im Hafen. Danach fahren Sie nach Casamicciola, der Ort bietet eine Flaniermeile mit kleinen Geschäften, Bars und Strandlokalen. Abschließend geht es nach Ischia Porto, dessen Hafen meist von Luxusjachten gesäumt ist. Besonders bezaubernd ist die Altstadt. Rückfahrt zum Hotel und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Forio: Optional Wanderung "Zum Gipfel der Insel". Dieser Tag steht Ihnen zur individuellen Verfügung oder Sie nehmen an einer geführten Wanderung teil. Die Wanderung führt auf den Gipfel des Monte Epomeo (787 Meter) und nach Fontana, dem höchstgelegenen Ort der Insel. Die Tour führt vorbei an Weinbergen und an wunderschönen Ginstern. Wunderbare Ausblicke auf den Golf von Neapel erwarten Sie (Gehzeit ca. 3,5 Stunden, ca. 7 km, Höhenunterschied 300 m, Schwierigkeitsgrad: mittel).

4. Tag: Forio: Schiffsausflug. Bei einem Ausflug mit dem Schiff umfahren Sie die Insel und sehen die Schönheiten vom Wasser aus.

5. Tag: Forio: Ausflug "Zu den schönsten Gärten". Dank des milden Klimas und des fruchtbaren Vulkanbodens gedeihen auf der Insel exotische Pflanzen und üppige Mittelmeerflora. Im Rahmen dieses Ausfluges besuchen Sie die schönsten Gärten der Insel, die botanischen Gärten La Mortella und Giardini Ravino.

6. Tag: Forio: Ausflug Ischia Süd. Heute lernen Sie den Süden der Insel kennen. Forio bietet einen reizvollen, bis in die Antike zurückreichenden Stadtkern; Serrara Fontana ist die höchstgelegene Gemeinde Ischias und Sant´Angelo ist ein altes, am Berg gelegenes Fischerdorf, das aufgrund seiner Schönheit schon oft als Filmkulisse diente.

7. Tag: Heimreise. Bis zum Transfer haben Sie noch Freizeit. Busfahrt zum Fährhafen, Überfahrt auf das Festland und Transfer zum Flughafen Neapel. Anschließend Rückflug nach Wien.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Wien nach Neapel
  • Flugtaxen & 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Transfer ab/bis Flughafen zum Hotel inklusive Fährüberfahrt
  • Unterbringung im landestypischen 4* Hotel
  • 6 x Halbpension
  • Alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritte Garten Mortella & Kakteengarten Giardini Ravino

(weitere Eintritte exkl.)

Sonderleistungen

  • Wanderung Monte Epomeo (mind. 10 Pers.) € 50,-
  • Transfer ab/bis Graz - Flughafen Wien (mind. 8 Pers.) € 100,-

Mindestteilnehmer: 25 Personen

Zusatzinformationen

Wanderung Monte Epomeo nur vorab bis 4 Wochen vor Anreise buchbar

Hotel (Änderung vorbehalten): Hotel Albatros, Forio Ischia

Code:

Anf. F VIE NAP/OSS

Anf. R NAPISCHS

Reiseart: LANZ

Optionale Wanderung:

Anf. SO NAPWANFS

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Ischia " gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen