Friesland - das Land am Wasser

Holland einzigartig mit Wattenmeer, Käse & Windmühlen

22.08. - 26.08.2023 (5 Tage)
  • Europa
  • Holland
  • Nordholland
  • Amsterdam

Das faszinierende Wattenmeer im Norden mit den vorgelagerten Inselketten und die lebendige Küstenlandschaft säumen eine noch vielfach für den Touristen unbekannte Seite der Niederlande. In Friesland spürt man besonders die Nähe und Verbundenheit der Holländer zum Wasser. Die Highlights dieser besonderen Reise sind eine Wattwanderung, eine Dampfschiff- und Dampfzugfahrt sowie der Besuch der traditionellen Windmühlen.

Friesland - das Land am Wasser

Das faszinierende Wattenmeer im Norden mit den vorgelagerten Inselketten und die lebendige Küstenlandschaft säumen eine noch vielfach für den Touristen unbekannte Seite der Niederlande. In Friesland spürt man besonders die Nähe und Verbundenheit der Holländer zum Wasser. Die Highlights dieser besonderen Reise sind eine Wattwanderung, eine Dampfschiff- und Dampfzugfahrt sowie der Besuch der traditionellen Windmühlen.

1. Tag: Anreise Amsterdam - Zeist. Flug von Wien nach Amsterdam. Anschließend unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt in Amsterdam, die wohl beste und schönste Art die Stadt kennenzulernen. Nach etwas Freizeit geht es zum Hotel in Zeist.

2. Tag: Zeist: Ausflug Enkhuizen und historische Polderfahrt. Erster Besuchspunkt ist das pittoreske Städtchen Enkhuizen in der Provinz Noord-Holland. Die historische Hafenstadt mit einer malerischen Altstadt wird auf drei Seiten vom Wasser umringt. Mit dem Dampferschiff geht es danach von Enkhuizen nach Medemblik und anschließend mit dem Dampfzug nach Hoorn. Diese Zeitreise mit Schiff und Zug über die Polderlandschaft verbindet zwei der schönsten Orte der Niederlande. Die Rückfahrt nach Zeist erfolgt mit dem Bus.

3. Tag: Zeist: Ausflug Gouda, Rotterdam & Kinderdijk. Erster Besuchspunkt ist Gouda, wo jeden Donnerstag der berühmte Käsemarkt stattindet. Das erste Mal fand er im Jahre 1395 statt und wird noch heute auf die traditionelle Weise ausgetragen. Danach Besuch von Rotterdam mit dem größten Seehafen Europas (Stadtführung und Freizeit). Als Tagesabschluss besuchen Sie Kinderdijk. Die 19 Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

4. Tag: Utrecht: Ausflug Wattenmeer. Fahrt über Alkmaar nach Den Helder und Überfahrt auf die Insel Texel, die größte niederländische Watteninsel mit sieben Dörfern. Das Wattenmeer an der Nordseeküste Hollands zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Es erwartet Sie eine geführte Wattwanderung mit einem ortskundigen Führer, ein besonderes Erlebnis (*Das Programm ist gezeitenabhängig, falls nicht möglich erwartet Sie alternativ eine Hofführung beim Schafsbauern Jan Willem).

5. Tag: Zeist - Haarlem - Flughafen Amsterdam - Heimreise. Nach dem Frühstück besuchen Sie Haarlem, eine Stadt mit einem besonders gemütlichen, historischen Zentrum. Anschließend führt die Fahrt zum Flughafen Amsterdam und Rückflug nach Wien.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Wien nach Amsterdam
  • Flugtaxen & 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Alle Transfers & Ausflüge laut Programm im örtlichen Komfort-Reisebus
  • Unterbringung im guten Mittelklassehotel
  • 4 x Halbpension
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Dampfschiff & Dampfzugfahrt Nordholland
  • Fährüberfahrt Texel
  • Geführte Wattwanderung mit einem örtlichen, ortskundigen Guide (*gezeitenabhängig)
  • Stadtführung Rotterdam
  • Besuch der Windmühlen von Kinderdijk inkl. Eintritt zu zwei Mühlen
  • Reiseleitung

(weitere Eintritte exkl.)

Zusatzinformationen

Frühbucherbonus p.P. bei Buchung bis 10.02.2023: - € 30,-

Anf. F VIE AMS/OSS

Anf. R AMSFRIES

Reiseart: LANZ

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Friesland - das Land am Wasser" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen