Herbstwandern Amalfiküste

Amalfi – Ravello – Positano – Capri – Vesuv - Sorrent

27.10. - 01.11.2022 (6 Tage)
  • Europa
  • Italien
  • Kampanien
  • Amalfi

„Dies sind die Orte, die wir immer vergeblich gesucht haben - die vollkommenen Orte unserer Kindheit“, schrieb ein sizilianischer Nobelpreisträger über die amalfitanische Küste. Wer die ganze Schönheit dieses Gebietes erfassen will, der muss zu Fuß gehen. Auf uralten Treppenwegen und Maultierpfaden wandert man zu den Natur- und Kulturschätzen einer überwältigenden Küstenlandschaft, die als eine der schönsten Wandergebiete Europas gilt.

Herbstwandern Amalfiküste

„Dies sind die Orte, die wir immer vergeblich gesucht haben - die vollkommenen Orte unserer Kindheit“, schrieb ein sizilianischer Nobelpreisträger über die amalfitanische Küste. Wer die ganze Schönheit dieses Gebietes erfassen will, der muss zu Fuß gehen. Auf uralten Treppenwegen und Maultierpfaden wandert man zu den Natur- und Kulturschätzen einer überwältigenden Küstenlandschaft, die als eine der schönsten Wandergebiete Europas gilt.

1. Tag: Anreise. Flug von Graz (via Flug) nach Neapel. Transfer nach Maiori zum Hotel mit Stopp am Vesuv (wenn möglich Krater Rundwanderung).

2. Tag: Maiori. Fahrt mit dem Linienbus bis Amalfi (Besichtigung). Anschließend Aufstieg nach Pogerola (307 m) und Wanderung ins Valle delle Ferriere, umgeben von zerklüfteten Bergen und Wasserfällen. Von Scala aus erreichen Sie das hoch gelegene Ravello (Dom und Parkanlagen Villa Rufolo und Villa Cimbrone). Danach erfolgt der Abstieg durch das Mühlental zurück nach Minori. Gehzeit ca. 4 Stunden.

3. Tag: Maiori. Busfahrt nach Bomerano. Hier starten Sie in 636 m Höhe zur Wanderung auf dem spektakulären Sentiero degli Dei (Götterweg), dem wohl berühmtesten Wanderweg an der Amalfiküste. Die Tour führt über Nocella nach Montepertuso. Währenddessen bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die Steilküste. Der Abstieg erfolgt über Treppenwege hinunter nach Positano. Rückfahrt mit dem Schiff nach Minori. Gehzeit ca. 5 Stunden.

4. Tag: Maiori. Der heutige Tagesausflug führt auf die Insel Capri mitten im Tyrrhenischen Meer und bietet uns den Blick vom Meer auf die Amalfiküste. Die schönsten Wanderungen auf der berühmten lnsel führen uns von Monte Solaro nach Anacapri, zu den Felsklippen der Faraglioni und zur Villa des Kaisers Tiberius.

5. Tag: Maiori. Busfahrt nach Termini. Rundwanderung zum Leuchtturm an der Punta Campanella und über den Monte S. Costanzo (498 m) zurück nach Termini. Anschließend Freizeit in Sorrent. Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Heimreise. Transfer zum Flughafen Neapel und Rückflug nach Wien. Anschließend Fahrt mit dem Railjet vom Flughafen Wien nach Graz.

Leistungen

  • Linienflug von Graz nach Neapel (via Flug) & Rückflug von Neapel nach Wien
  • Railjet vom Flughafen Wien nach Graz
  • Flugtaxen & 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Flughafentransfers zum/ab Hotel
  • Unterbringung im 4* Hotel in Maiori
  • 5 x Halbpension
  • Geführte Wanderungen & Besichtigungen
  • Busfahrt nach Bomerano
  • Schifffahrt Positano – Minori
  • Tagesausflug Capri inkl. Schifffahrt
  • Reiseleitung und Wanderführer: Herr Mag. Wolfram Liebenwein

(Eintritte & Linienbusfahrten exkl.)

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Herbstwandern Amalfiküste" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen