Portugal Rundreise ****

Ein wunderbares Land voller Schönheit und Vielfältigkeit

09.04. - 16.04.2022 (8 Tage)
  • Europa
  • Portugal
  • Lisboa
  • Lissabon

Erleben Sie auf dieser Rundreise das zauberhafte Portugal mit seiner großen Vielfalt an Landschaften und kulturellem Erbe, malerischen Altstädten, vielen zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden, und bemerkenswerten Baudenkmälern. Lissabon, die Hauptstadt Portugals, ist das Zentrum einer facettenreichen Region, die unterschiedliche Vorlieben und Sinne anspricht. Tauchen Sie ein in die Geschichte Portugals und nehmen Sie unvergessliche Eindrücke mit nach Hause!

Portugal Rundreise

Ein wunderbares Land voller Schönheit und Vielfältigkeit

Erleben Sie auf dieser Rundreise das zauberhafte Portugal mit seiner großen Vielfalt an Landschaften und kulturellem Erbe, malerischen Altstädten, vielen zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden, und bemerkenswerten Baudenkmälern. Lissabon, die Hauptstadt Portugals, ist das Zentrum einer facettenreichen Region, die unterschiedliche Vorlieben und Sinne anspricht. Tauchen Sie ein in die Geschichte Portugals und nehmen Sie unvergessliche Eindrücke mit nach Hause!

1. Tag: Anreise. Flug von Graz (via Flug, September) bzw. von Wien (April) nach Lissabon. Anschließend unternehmen Sie eine Panorama-Rundfahrt in der schönen Hauptstadt Portugals, direkt am Atlantik gelegen. Ihr Hotel in Lissabon liegt zentral, so haben Sie auch die Möglichkeit individuell etwas zu unternehmen.

2. Tag: Lissabon - Batalha - Aveiro - Braga. Erster Besuchspunkt ist die Klosteranlage von Batalha, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und ein Glanzstück gotisch-manuelinischer Architektur darstellt. Nach der Besichtigung geht es weiter in das malerische Kleinstädtchen Aveiro und schließlich bis Braga, eine der ältesten Städte des Landes mit der berühmten Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte.

3. Tag: Braga - Ausflug Porto. Fahrt nach Porto, das alleine schon durch seine wunderbare Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro besticht. Bei einem Altstadtspaziergang lernen Sie die Stadt kennen. Danach unternehmen Sie eine Schifffahrt am Rio Douro, ein UNESCO-Weltkulturerbe Fluss. Selbstverständlich steht auch der Besuch einer Weinkellerei inklusive Kostprobe des berühmten Portweins am Programm. Rückfahrt zu Ihrem Hotel nach Braga.

4. Tag: Braga - Guimarães - Coimbra. Nach dem Frühstück Stadtrundgang in Braga. Danach Fahrt nach Guimarães, die sogenannte „Wiege der Nation“. Nach einem Altstadtrundgang geht es weiter nach Coimbra, die Stadt an den Ufern des Flusses Mondego. Bei einer Führung lernen Sie die Stadt mit der ältesten Universität des Landes kennen.

5. Tag: Coimbra - Alcobaça - Obidos - Sintra - Cascais - Estoril - Lissabon. Erster Besuchspunkt ist die Zisterzienserabtei Alcobaça, zum UNESCO Weltkulturerbe zählend. Danach geht es in die Kleinstadt Obidos, mit ihrem schönen Altstadtensemble. Schließlich geht es über Sintra, bekannt für seine engen Straßen mit noblen Häusern, seine Paläste und Burgen, und über Cascais (Aufenthalt) zurück in die Hauptstadt Lissabon.

6. Tag: Lissabon - Stadtführung. Bei einer Rundfahrt und einem Rundgang lernen Sie Lissabon kennen. Die Altstadt Alfama, die Unterstadt Baixa, die Oberstadt Bairro Alto, das Hieronymuskloster, das Seefahrer Denkmal, der Turm von Belem u.v.m. - die portugiesische Hauptstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten. Der Nachmittag steht Ihnen für weitere Besichtigungen zur freien Verfügung.

7./8. Tag: Lissabon bzw. Heimreise. Beim Termin im Februar haben Sie noch einen ganzen Tag zur individuellen Verfügung in Lissabon oder Sie unternehmen optional einen Ausflug nach Sesimbra, Arrabida, Setubal und zur Statue vom Christo Rei. Am letzten Tag haben Sie noch Freizeit bis zum Flughafentransfer. Rückflug von Lissabon nach Graz (via Flug, Sept.) bzw. nach Wien (April).

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Graz (Sept., via Flüge) bzw. ab/bis Wien (April) nach Lissabon
  • Flugtaxen & 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Unterbringung in guten, landestypischen Mittelklassehotels
  • Nächtigung mit Buffetfrühstück
  • 3 x Abendessen in Braga & Coimbra (kein AE in Lissabon)
  • Alle Transfers und Ausflüge im lokalen Komfortbus laut Programm
  • Schifffahrt am Rio Douro
  • Besuch einer Weinkellerei & Verkostung des Portweines
  • Eintritte Zisterzienserabtei Alcobaça und Klosteranlage Batalha
  • Qualifizierte, örtliche Reiseleitung für die gesamte Rundreise

(weitere Eintritte exkl.)

Sonderleistungen

  • Ausflug Sesimbra, Arrabida, Setubal (mind. 20 Personen) p.P.: € 55,-
  • Transfer Graz-Wien-Graz (mind. 8 Personen) p.P.: € 50,-

Zusatzinformationen

Beschreibung des optionale Ausflugs SESIMBRA, ARRABIDA, SETUBAL, STATUE Cristo Rei:

Das Kap Espichel liegt an der Westküste der Iberischen Halbinsel und bildet die Verlängerung der Bergkette von Arrábida, westlich von Sesimbra im Bezirk von Sétubal. Es wird im Westen und Süden vom Atlantischen Ozean umspült. Neben der Schönheit der Landschaft sind der Leuchtturm am Kap und das Heiligtum Santuário de Nossa Senhora do Cabo bemerkenswert. Sie blicken über die Burg von Sesimbra und fahren entlang des Arrabida Naturparks: Eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Parks sind der dichte Bewuchs und der Pflanzenreichtum. Hier findet man eine der wenigen Macchien, die es in Portugal gibt, und die Sicherung ihres Erhalts war der Hauptbeweggrund, warum Arrábida als Naturerbe von internationalem Rang eingestuft wurde. Weiter zur Stadt Setúbal, die schon im 14. Jhd. Einer der wichtigsten Häfen Portugals war. Zurück in Lissabon besuchen Sie noch die Statue vom Cristo Rei, in 1959 errichtet, aus der man den besten Ausblick über die Stadt Lissabon hat.

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Portugal Rundreise" gefunden
Lade Daten
Unsere Empfehlungen