Nationalpark Plitvicer Seen

Die grüne Schatzkammer Kroatiens

02.10. - 03.10.2021 (2 Tage)
  • Europa
  • Kroatien
  • Mittelkroatien
  • Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind der älteste und bekannteste Nationalpark Kroatiens und, als einer der ersten Landschaften weltweit, zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden.

Nationalpark Plitvicer Seen

Die grüne Schatzkammer Kroatiens

Die Plitvicer Seen sind der älteste und bekannteste Nationalpark Kroatiens und, als einer der ersten Landschaften weltweit, zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden.

1. Tag: Graz (Abf. 6.00 Uhr, Hbf.) - Plitvice. Über Marburg, Karlovac nach Plitvice. Nachmittags Wanderung im Nationalpark zu den oberen Seen, die in einer Höhe zwischen 639 und 543 m liegen. Sie haben auch die Möglichkeit an einer Bootsfahrt bzw. Panoramazugfahrt teilzunehmen. Die Nächtigung erfolgt in einem Hotel direkt im Nationalpark.

2. Tag: Plitvice/Heimreise. Wanderung zu den unteren vier Seen, die in einem tiefen Canyon liegen. Hier kommen Sie zur Koranaschlucht und dem spektakulären Plitvicer-Fall. Am Nachmittag Heimfahrt nach Graz. Ankunft ca. 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung im 3* Hotel direkt im Nationalpark
  • 1 x Halbpension
  • 2-Tages-Eintritt für den Nationalpark
  • Geführte Wanderungen
  • Unbegrenzte Nutzung des Elektrobootes und des Panoramazuges
  • Reiseleitung: Frau Gerti

(weitere Eintritte exkl.)

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Nationalpark Plitvicer Seen" gefunden
Lade Daten
Unsere Empfehlungen