Lourdes - Wasser des Lebens

09.09. - 13.09.2022 (5 Tage)
  • Europa
  • Frankreich
  • Hautes-Pyrénées
  • Lourdes

Lourdes, am Fuße der Pyrenäen gelegen, zieht seit über hundert Jahren Gläubige aus aller Welt an. Hier erschien dem Hirtenmädchen Bernadette Soubirous im Jahre 1858 erstmals die Mutter Gottes. Die Atmosphäre tiefer Religiosität und Hoffnung ist unvergleichlich. Auch „Nichtpilger“ werden durch die Eindrücke und die herrliche Landschaft der Pyrenäen berührt.

Lourdes - Wasser des Lebens

Lourdes, am Fuße der Pyrenäen gelegen, zieht seit über hundert Jahren Gläubige aus aller Welt an. Hier erschien dem Hirtenmädchen Bernadette Soubirous im Jahre 1858 erstmals die Mutter Gottes. Die Atmosphäre tiefer Religiosität und Hoffnung ist unvergleichlich. Auch „Nichtpilger“ werden durch die Eindrücke und die herrliche Landschaft der Pyrenäen berührt.

1. Tag: Anreise. Flug von Graz nach Lourdes/Tarbes, eine Ortschaft am Fuße der Pyrenäen, die seit 1858 zu einem der bekanntesten Marienwallfahrtsorte der Welt geworden ist. Nach einem feierlichen Eröffnungsgottesdienst erkunden Sie den Heiligen Bezirk bei einem Rundgang. Von der Grotte Massabielle wo die „weiße Dame“ dem kleinen Mädchen Bernadette erschien geht es zu den drei übereinanderliegenden Kirchen: Basilika der Unbefleckten Empfängnis, Krypta, die erste Kirche in Lourdes und farbenprächtige Rosenkranzbasilika. Am Abend nehmen Sie an der Lichterprozession teil.

2. Tag: Lourdes. Mit einem feierlichen Gottesdienst an der Erscheinungsgrotte beginnen Sie den Tag. Anschließend gehen Sie auf den Kalvarienberg und beten den Kreuzweg. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das alte Lourdes mit wichtigen Stationen aus dem Leben Bernadettes (Geburtshaus, Elternhaus, Cachot, Pfarrkirche, Hospiz). Danach nehmen Sie an der täglichen Sakramentsprozession teil. Abends wieder Gelegenheit an der Lichterprozession auf der weitläufigen Esplanade teilzunehmen.

3. Tag: Lourdes. Heute können Sie Ihre Eindrücke von Lourdes vertiefen. Auch ein morgendlicher Besuch der schönen Markthallen in der Altstadt von Lourdes ist sehr empfehlenswert. Es besteht die Möglichkeit, an einem Ausflug teilzunehmen, um das religiöse und kulturelle Erbe der Region zu entdecken.

4. Tag: Lourdes. Am Vormittag Teilnahme an der internationalen Messe in der größten unterirdischen Basilika der Welt. Nachmittags haben Sie Zeit, Wasser aus der Quelle zu schöpfen oder einen Spaziergang auf die Burg mit dem Pyrenäenmuseum zu unternehmen. Alternativ werden Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Abends nehmen Sie nochmals an der traditionellen Lichterprozession teil.

5. Tag: Heimreise. Der Gottesdienst am Morgen leitet langsam den Abschluss der Pilgerreise ein. Nach dem Transfer vom Hotel zum Flughafen erfolgt der Rückflug nach Graz.

Leistungen

  • Sonderflug ab/bis Graz nach Lourdes/Tarbes
  • Flugtaxen & 1 Freigepäckstück (max. 20 kg)
  • Transfers vor Ort
  • Unterbringung im landestypischen Mittelklassehotel
  • 4 x Vollpension
  • Citytaxe
  • Besichtigungen laut Programm
  • Geistliche Reisebegleitung
  • KMB-Reiseleitung bei mind. 25 Teilnehmern

(Eintritte exkl.)

Buchungen ausschließlich mit dem KMB-Anmeldeformular (siehe Homepage) oder über kmb@gruberreisen.at möglich.

Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V.

Mindestteilnehmer 120 Personen, gesonderte Stornobedingungen.

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Lourdes - Wasser des Lebens" gefunden
Lade Daten
Unsere Empfehlungen