Irisches Tagebuch

Mit allen Highlights der "Grünen Insel"

  • Europa
  • Irland

Sattgrüne Täler, Berglandschaften, weite Hochmoore und eine atemberaubende Küste mit gewaltigen Klippen - von der Natur komponierte Landschaften prägen Irland. Doch die Natur ist nur eine Seite dieser Reise. Die Iren selbst, ihre Geschichte und Traditionen die andere. Vervollständigt wird diese Harmonie von der sprichwörtlichen Freundlichkeit der Bewohner und der legendären Gemütlichkeit der Pubs. Genießen Sie diese Impressionen, die sich noch weit facettenreicher präsentieren als vielfach erwartet.

Irisches Tagebuch

Mit allen Highlights der "Grünen Insel"

Sattgrüne Täler, Berglandschaften, weite Hochmoore und eine atemberaubende Küste mit gewaltigen Klippen - von der Natur komponierte Landschaften prägen Irland. Doch die Natur ist nur eine Seite dieser Reise. Die Iren selbst, ihre Geschichte und Traditionen die andere. Vervollständigt wird diese Harmonie von der sprichwörtlichen Freundlichkeit der Bewohner und der legendären Gemütlichkeit der Pubs. Genießen Sie diese Impressionen, die sich noch weit facettenreicher präsentieren als vielfach erwartet.

1.Tag: Graz - Dublin. Vormittags von Graz nach Dublin. Nach der Ankunft erreichen Sie die Berglandschaft der Wicklow Mountains und besichtigen Glendalough, ein Kleinod frühchristlicher Kultur. Der Besuch von Powerscourt House & Garden ist ein weiterer Höhepunkt. Anschließend geht es nach Dublin, wo ein wenig Zeit bleibt für einen ersten Eindruck dieser Metropole, bevor Sie in Ihr Hotel im Raum Dublin zur Übernachtung einkehren.

2. Tag: Dublin - Monasterboice - Belfast. Bevor es heute in die nordirische Hauptstadt geht, lernen Sie Dublin auf einer Stadtbesichtigung kennen. Sie erkunden die Highlights der irischen Hauptstadt. Dabei sehen Sie am Merrion Square die farbenfrohen Haustüren, die St. Patrick´s Cathedral, Christchurch Cathedral, den Temple Bar District und die alte Ha`penny Bridge über den Fluss Liffey.

Am Weg nach Belfast besichtigen Sie die Klosterruine Monasterboice mit einigen der schönsten Hochkreuze des Landes. In Belfast präsentiert Ihnen eine Stadtrundfahrt alle wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Nordirlands. Ein absolutes Highlight ist der Besuch des Titanic-Museums. Bei dieser großartigen Ausstellung werden Ihnen nicht nur der Bau und die Geschichte der Titanic, sondern auch die gesellschaftlichen Verhältnisse in der damaligen „Boomtown“ Belfast näher gebracht.

3. Tag: Belfast - Antrim Coast - Giant´s Causeway - Letterkenny. Entlang der reizvollen „Antrim Coast“ erreichen Sie den spektakulärsten Küstenabschnitt Nordirlands, den berühmten Giant´s Causeway mit seinen nahezu 40.000 Basaltsäulen. Der sogenannte „Fußweg des Riesen“ ist eines der größten Naturwunder Irlands. Über Derry Weiterfahrt nach Letterkenny.

4. Tag: Donegal - Connemara - Raum Galway. Durch die Grafschaft Donegal führt die Reise nach Sligo mit dem sagenumwobenen Tafelberg Ben Bulben. Beim Küstenort Westport ragt der 753 m hohe Croagh Patrick empor, eine Pilgerstätte zum Gedächtnis an die Christianisierung Irlands durch den heiligen Patrick. Anschließend erwarten Sie die weiten Moor- und Heideflächen der Connemara. Die Nächtigung erfolgt im Raum Galway, dem Zentrum Westirlands.

5. Tag: Burren - Cliffs of Moher - Killarney/Tralee. Galway gilt als die „heimliche Hauptstadt“ des Landes. Nach einem Aufenthalt geht es weiter in die bizarre Karstlandschaft des Burren. Beeindruckend sind die Cliffs of Moher, die senkrecht aus dem Meer aufragen. Tagesziel ist Killarney/Tralee.

6. Tag: Ganztagesausflug Ring of Kerry. Lassen Sie sich heute von der Panoramastraße Ring of Kerry begeistern und genießen Sie die herrlichen Ausblicke und die wildromantische Natur. Ein gemütlicher Spaziergang durch die Muckross Gärten rundet diesen Tag ab.

7. Tag: Killarney/Tralee - Rock of Cashel - Kilkenny - Dublin. Ihr erstes Tagesziel ist der weithin sichtbare Rock of Cashel, eines der wichtigsten National-Denkmäler Irlands. Die Reise führt weiter in das mittelalterliche Städtchen Kilkenny und anschliessend zurück in die Metrople Dublin, wo noch die Besichtigung des berühmten Trinity Colleges geplant ist Anschließend Zeit ist für einen Bummel.

Übernachtung im Raum Dublin

8. Tag: Dublin - Graz. Transfer zum Flughafen von Dublin. Von hier aus erfolgt der Rückflug nach Graz.

Achtung: Termin 31.07.-07.08.2021

Der Rückflug findet an diesem Tag erst am Abend statt. Aurgrund dessen steht Ihnen der Vormittag am 07.08.2021 zur freien Verfügung.

Leistungen

• Linienflüge Graz - Dublin - Graz via München bzw. Frankfurt mit Lufthansa inkl. 23kg Freigepäck

• Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren

• 7 Nächte in landestypischen Mittelklassehotels mit Halbpension

• Rundreise mit lokalem Komfort-Reisebus

• Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseprogramm

• Eintritte: Trinity College mit Book of Kells, Titanic Museum in Belfast, Giant´s Causeway, Cliffs of Moher mit Besucherzentrum, Rock of Cashel, Klostersiedlung Glendalough, Powerscourt House & Garden

• GRUBER-reisen Reiseleitung

Zusatzinformationen

Mindestteilnehmer pro Termin: 25 Personen

Jetzt Buchen!
5 Angebote für "Irisches Tagebuch" gefunden
Lade Daten
Sortieren nach
Termin
Preis
Unsere Empfehlungen