Coral Eye Bangka

  • Asien » Indonesien

Lage

Die Insel Bangka

Die kleine Insel Bangka liegt zwischen der Celebes-See und der Molukken-See in der nördlichen Provinz Sulawesi und befindet sich im Herzen des Korallendreiecks, dem weltweiten Epizentrum der marinen Artenvielfalt.

Die Insel selbst ist reich an Wäldern, Mangroven, Kokosnussplantagen, unberührten, weißen Sandstränden und Felsen und liegt direkt nördlich von Nordsulawesi zwischen dem Bunaken Marine Park und der Lembeh Strait liegt. Auf ca. 4.700 ha großen Insel leben in etwa 2.000 Menschen, die sich auf die drei Hauptdörfer verteilen. Die lokale Wirtschaft basiert hauptsächlich auf Fischerei, Landwirtschaft und seit einigen Jahren auch auf dem Tourismus. Es gibt es keine Straßen auf der Insel, aber man kann durch den Dschungel wandern, um das Fischerdorf Lihunu zu besuchen, oder am Strand entlang bis zum kleinen Dorf Busa Bora laufen.

Das Fehlen von Geschäften, Banken, Büros und Restaurants macht die Insel zum idealen Ort, um von der hektischen Welt abzuschalten und in eine Atmosphäre einzutauchen, die aus einer anderen Zeit stammt.

Anlage

Coral Eye ist ein einzigartiges Boutique-Resort auf der Insel Bangka, Nordsulawesi in Indonesien.

Ursprünglich als Außenposten für Meeresstudien gegründet, ist das Coral Eye Bangka heute ein Schmelztiegel für passionierte Reisende, Tauchbegeisterte, Unterwasserfotografen und Meeresbiologen. Mit einem völlig neuen Konzept stellt Coral Eye den Gast in den Mittelpunkt und schafft so eine einzigartige Umgebung, die das Kennenlernen und die Kommunikation zwischen Menschen fördert, die durch eine gemeinsame Leidenschaft für das Meer verbunden sind.

Das Projekt wurde 2009 ins Leben gerufen, als vier junge Meeresbiologen beschlossen, ihren Träumen und Leidenschaften nachzugehen und einen maritimen Außenposten auf der Insel Bangka in Nordsulawesi (Indonesien) im Herzen des Korallendreiecks zu errichten.

Die ursprüngliche Idee war, eine Außenstelle zu schaffen, in der Universitäten und Studenten Ideen austauschen und ihre Projekte im Bereich der tropischen Meeresumwelt entwickeln können. Im Jahr 2013, nach dem Bau unserer Tauchbasis und viel harter Arbeit, öffnete Coral Eye seine Türen auch für den Tourismus als alternative Möglichkeit, Wissenschaft mit Leidenschaft und Liebe zum Meer zu verbinden und gleichzeitig Umweltprojekte zu finanzieren, Stipendien für Studenten anzubieten und lokale Gemeinden besser zu unterstützen.

Tauchen

Verpflegung

Vollpension: inklusive Trinkwasser, Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee und -tee von 16.00 bis 17.00 Uhr und Abendessen.

Wellness & Beauty

Das Resort bietet ein Spa, wo talentierte und erfahrene Therapeuten einen mit Massagen und Schönheitskuren- und behandlungen verwöhnen.

Sport & Unterhaltung

Für die Aktiven gibt es ein kleines Fitnesscenter und für Unterhaltung sorgen ein Billiardtisch ein kleiner Leseraum und ein Shop.

Es gibt auch mehrere Landausflüge, z.B. zum Tangkoko Nationalpark, wo man unter Anderem dem kleinsten lebenden Primaten, dem Koboldmaki begegnen kann. Weiters können auch Touren ins Minahasa Hochland, zu versteckten Wasserfällen oder auch einfach romantische Bootstouren, bei denen man unvergessliche Sonnenuntergänge am Meer genießen kann.

Preis pro Person ab € 1199,-

Dieser Preis gilt bis auf Widerruf zw. 01.01.2023 und 30.04.2023.

zuzüglich Flügen mit z.B. Singapore Airlines u. Scoot Dienstags, Donnerstags oder Freitags

Auch andere Fluglinien möglich.

WICHTIG: Das Resort wird Anfang 2023 renoviert und ist daher erst ab März 2023 wieder besucht werden.

Andere Zimmerkategorien auf Anfrage gegen Aufpreis.

Ihr Paket

  • 7 N / Superior Zimmer im 4* Coral Eye (Marine Outpost)
  • Vollpension
  • Wasser, lokaler Tee u. Kaffee
  • Steuern (21%) und Servicegebühren
  • 10 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Boot, Diveguide, Früchte, Getränke
  • Flughafentransfer ab/bis Manado per Van und Boot

Jetzt Buchen!

Es wurden aktuell keine Angebote zu dieser Reise gefunden.
Sollten Sie Interesse an einer unverbindlichen Buchungsanfrage haben, können Sie uns gerne kontaktieren.