Erfolgreicher Start in die neue Reisesaison

Für alle, die es 2020 in die schöne Welt hinauszieht bot die "ReiseZeit" am Dreikönigstag wieder eine tolle Gelegenheit, sich über Reisen rund um den Globus zu informieren. Bereits zum sechsten Mal lockte dieses inspirierende Reiseevent von GRUBER-reisen tausende Abenteuerlustige, Erholungssuchende und Globetrotter zum Flughafen Graz. Viele Schnellentschlossene nutzten die zahlreichen attraktiven Meesespecials.

Mehr als 150 Reiseexperten weltweiter Reiseveranstalter boten das Wissen und die Erfahrung, um Reiselustige auf die kommende Reisesaison einzustimmen. Großer Andrang herrschte wieder bei den insgesamt 26 informativen Reisekinovorträgen. Unter anderem entführte Himalaya-Experte Bruno Baumann in die faszinierende Welt der tibetischen Kulur, TV Biogärtnerin Angelika Ertl nahm die Besucher mit auf eine spannende Reise in die Natur.

Bei den großen Live-Verlosungen, launig moderiert von Dorian Steidl, wurden insgesamt rund 30 traumhafte Reisepreise ausgespielt. Die glücklichen Gewinner konnten sich über herrliche Flusskreuzfahrten, über Reisen nach Mauritius, Dubai, nach Zakynthos, ins BRETANIDE Sport & Wellness Resort und viele mehr freuen. Das beliebte Casino-Glücksrad drehte sich rund um die Uhr. Bei der "BRETANIDE" Kinderanimation und den bärigen Auftritten des GRUBÄREN kamen auf die Kleinsten voll auf ihre Kosten.

Übrigends sind einige Messespecials noch bis 13.1. gültig - Nutzen auch Sie noch Ihren Urlaubsvorteil!

Besucheransturm
Besucheransturm
Geschäftsführer Michael Schlögl mit dem "GRUBÄREN"
Die "Blechfoltn" sorgten für Stimmung
Kinderclub mit dem BRETANIDE-Animationsteam
Großes Interesse an den Expertenständen
Die "Blechfoltn" mit Moderator Dorian Steidl
Die GRUBER-reisen Reiseexperten bereit für den Start in die sechste ReiseZeit
Das Rahmenprogramm lockte viele Besucher vor die Bühne
Großes Interesse an den Expertenständen
Geschäftsführer Michael Schlögl mit dem "GRUBÄREN"
Franz Pfeifer aus Stallhofen gewann einen der Hauptpreise.