Die Glanzlichter Polens

Einzigartige Schatzkammer der Natur und Kultur

14.08. - 22.08.2021 (9 Tage)
  • Europa
  • Polen

Landschaften und Sehenswürdigkeiten von Weltruhm auf der einen Seite, versteckte und teilweise noch unentdeckte touristische Kostbarkeiten auf der anderen Seite. Polen zählt zweifellos zu einem der interessantesten Reiseländer und ist die große touristische Entdeckung Europas. Polen ist nicht nur eine Schatzkammer der Natur und der Kultur, sondern auch ein Land voller herzlicher Gastfreundschaft. Die traumhafte Reise hinterlässt überwältigende Eindrücke und zählt zweifelslos zu den schönsten unseres Programmes.

Die Glanzlichter Polens

Einzigartige Schatzkammer der Natur und Kultur

Landschaften und Sehenswürdigkeiten von Weltruhm auf der einen Seite, versteckte und teilweise noch unentdeckte touristische Kostbarkeiten auf der anderen Seite. Polen zählt zweifellos zu einem der interessantesten Reiseländer und ist die große touristische Entdeckung Europas. Polen ist nicht nur eine Schatzkammer der Natur und der Kultur, sondern auch ein Land voller herzlicher Gastfreundschaft. Die traumhafte Reise hinterlässt überwältigende Eindrücke und zählt zweifelslos zu den schönsten unseres Programmes.

1. Tag: Graz (Abf. 6.00 Uhr, Hbf.) - Wien (Abf. 8.30 Uhr, U3 Station Erdberg) - Breslau. Über Drasenhofen, Brünn nach Breslau.

2. Tag: Breslau - Posen. Besichtigung der ehemaligen Hansestadt Breslau mit ihren bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie der Elisabethkirche, dem Dom, dem gotischen Rathaus u.v.m. Weiterfahrt nach Posen mit Besichtigung der Altstadt, Alter Markt, Rathaus und Dominsel.

3. Tag: Posen - Danzig. Fahrt über Gnesen (Kathedrale mit romanischer Bronzetür) nach Thorn, der Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus (Stadtrundgang) und weiter nach Danzig.

4. Tag: Danzig - Elbing. Führung durch die Altstadt von Danzig. Nachmittags Fahrt zur Marienburg, eine der mächtigsten Burganlagen Europas und Sitz des Hochmeisters des Deutschen Ordens (Besichtigung). Anschließend Weiterfahrt nach Elbing.

5. Tag: Elbing - Masuren/Sensburg. Heute erwartet Sie ein absoluter Höhepunkt der Reise. Sie unternehmen eine ca. 4-stündige Schifffahrt auf dem Oberländerkanal nach Buchwalde (Buczyniec). Mit dem Schiff geht es auf Schienen über einen Höhenunterschied von 99,7 m über Land - ein technisches Meisterwerk (event. Änderungen vorbehalten). Weiterfahrt zum Hotel in den Masuren nach Sensburg (Mragowo).

6. Tag: Sensburg. Rundfahrt durch die Masuren mit Nikolaiken, Wolfsschanze (Hitlers Hauptquartier) und der Wallfahrtskirche Heilige Linde mit Besuch des Orgelkonzertes.

7. Tag: Sensburg - Warschau. Fahrt nach Warschau, die Hauptstadt Polens, mit ausführlicher Besichtigung am Nachmittag. Warschau ist eines der wichtigsten Verkehrs-, Wirtschafts- und Handelszentren Mittel- und Osteuropas und auch von großer politischer und kultureller Bedeutung.

8. Tag: Warschau - Krakau. Weiterfahrt nach Krakau, die wohl interessanteste Stadt Polens. Stadtrundgang mit Besichtigung des Marktplatzes, der Tuchhallen, der Marienkirche u.v.m., sowie Besuch des Wawel mit wunderschönem Rundblick.

9. Tag: Heimreise. Heimfahrt über Wien nach Graz. Ankunft ca. 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus mit Bordservice
  • Unterbringung in guten, landestypischen 3* und 4* Hotels
  • 8 x Halbpension
  • Alle Ausflüge & Besichtigungen laut Programm
  • Ganztägige, örtliche Reiseleitung in den Masuren
  • Eintritt & Führung Marienburg
  • Eintritte für Aula Leopoldina in Breslau, Dom Posen, Kathedrale Gnesen mit Bronzetür, Wolfsschanze, Heilige Linde, Marienkirche Krakau und Wawel-Dom Krakau
  • Schifffahrt am Oberländerkanal (von Elbing bis Buchwalde, Dauer ca. 4 Stunden)
  • Ortstaxen
  • Örtliche Stadtführer
  • Reiseleitung

(weitere Eintritte exkl.)

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Die Glanzlichter Polens" gefunden
Lade Daten
Unsere Empfehlungen