Bulgariens Urlaubsregionen

Andrea Katzbauer

Andrea Katzbauer

Andrea's persönlicher Reisetipp: Südschweden, ein Paradies! Bezaubernde Landschaften, glanzvolle Städte, herzliche Menschen.
Andrea Katzbauer

Letzte Artikel von Andrea Katzbauer (Alle anzeigen)

Welche Urlaubsorte unsere Andrea (GRUBER-reisen Reisebüro Eisenerz) und unsere Bettina (GRUBER-reisen Reisebüro Voitsberg) in Bulgarien wärmstens empfehlen können, wo sich die actionreichsten Gegenden befinden und an welchen Orten man richtig entspannen kann, berichten die beiden in ihrem Bericht.

Südliche Schwarzmeerküste, Zielflughafen Burgas

Sonnenstrand

Der fast 9 km lange flach abfallende breite Sandstrand dieses Urlaubsortes ist ideal für alle Badeurlauber und Sonnenanbeter. Für Unterhaltung ist gesorgt. Im Zentrum gibt es unzählige Restaurants, Shoppingmöglichkeiten, Bars mit Live-Musik und Diskotheken. Der Ort ist geeignet für Partytiger, Junge und Junggebliebene die eine lebhafte Umgebung schätzen als auch für unternehmungslustige Familien, da es außerhalb des Zentrums durchaus ruhige Plätzchen gibt.

Es gibt zwei große Wasserparks in dieser Region und eine schöne Strandpromenade, die zu langen Spaziergängen einlädt. Wissenswertes: Bei der Auswahl der Unterkunft auf jeden Fall auf die Lage des Hotels (zentral oder außerhalb) und die Lage der Zimmer achten! Im Zentrum ist bei straßenseitigen Zimmern mitunter mit hoher Lärmbelästigung zu rechnen (wir sprechen aus Erfahrung!) und wenn möglich, ein Zimmer mit Meerblick buchen. Der Sonnenstrand ist bei Engländern und Skandinaviern sehr beliebt.

Kleinstadt Sozopol

Der einstige Fischerort befindet sich auf einer Halbinsel in idyllischer Lage und besitzt einen schönen Stadtstrand und schöne Strände außerhalb des Ortes. Die Altstadt mit ihren verwinkelten engen Gassen präsentiert sich im typischen bulgarischen Baustil, unzählige kleine Geschäfte laden zum Bummeln und nette Bars und Restaurants zum Verweilen ein. Ein beschaulicher Urlaubsort für all jene, die das traditionelle Bulgarien schätzen und dem Massentourismus am Sonnen- und Goldstrand fern bleiben möchten. Sehenswert!

Sportlerparadies Duni

Südlich von Sozopol, inmitten eines Naturschutzgebietes gelegen, ist das Duni Resort – ein Komplex aus fünf Anlagen, angelegt wie ein eigenes Dorf – ein idealer Platz für Familien und Sportbegeisterte an einem schönen Sandstrand. Mit einem Wasserpark und vielen sportlichen Einrichtungen wird versucht, auf alle Bedürfnisse für einen gelungenen Sommerurlaub einzugehen. Wanderungen und Mountainbike-Touren sind in diesem Gebiet sehr zu empfehlen. Die fünf Anlagen zielen auf verschiedene Kundenschichten ab. Das Marina Beach ist davon das neueste Gebäude und erfüllt alle Ansprüche eines anspruchsvollen Familienurlaubs.

 

Nördliche Schwarzmeerküste, Zielflughafen Varna

Obzor

Diese Region besticht durch einen wunderschönen langen flach abfallenden Sandstrand und ist besonders gut geeignet für Familien die fernab des Trubels einen ruhigen Badeurlaub verbringen möchten. Beinahe alle Hotels sind auf Familien ausgerichtet. Achtung! Wer Party möchte, ist hier falsch aufgehoben! Der Ort hat außer ein paar Läden und Restaurants nicht viel zu bieten.

Goldstrand

Der feine Sandstrand ist ca. 4 km lang und an einigen Stellen bis zu 100 m breit. Diese Urlaubsregion ist reich bepflanzt und herrlich grün. Hohe Bäume ragen zwischen den Hotelanlagen hervor und bilden ein schönes Bild! Obwohl der Goldstrand als „Ballermann Bulgariens“ (Adressen wie „Megapark und Bierkönig“ sind gut besucht), eignet sich dieses Ziel nicht nur für Partytiger sondern auch für Familien und Paare. Denn die Partymeile mit vielen Bars und Diskotheken befindet sich auf der Höhe des Casinos und ist in sich abgeschlossen. So bekommt man vom Trubel der Feiern nichts mit, wenn man außerhalb des Zentrums wohnt.

Tipp! Ein Besuch des Megaparks mit toller Musik und leckeren Cocktails (ab € 4,- und noch dazu Happy Hour) sollte man sich nicht entgehen lassen! Es ist ein idealer Ort für Junge, Junggebliebene und Familien die Unterhaltung schätzen. Es gibt nette Läden zum Shoppen, eine sehr schöne Strandpromenade, viele Bars und Restaurants. Beliebt ist der Goldstrand vor allem bei deutschsprachigen Urlaubern!

Ruheoase Sveti Konstantin

Eine Oase der Ruhe und Bulgariens ältestes See- und Kurbad mit Thermalquellen. Gepflegte Park- und Grünanlagen prägen das Bild. Wer einen Badeurlaub mit einem Kuraufenthalt verbinden möchte, ist hier bestens aufgehoben. Die Preise für Behandlungen sind bei weitem günstiger als in unseren Breiten! Durch die Nähe zu Varna haben die Hotels auch in der Nebensaison geöffnet.

 

Ausflugsziele, die uns besonders gefallen haben

Südliche Schwarzmeerküste

Nessebar und Sozopol
Zwei wunderbare Altstädte je auf einer Halbinsel gelegen mit viel Tradition und schönen Baudenkmälern, engen Gassen, netten Läden, Cafes und Restaurants die zum Bummeln und Verweilen einladen, darüber hinaus finden sich wunderschöne Fotomotive.

Nördliche Schwarzmeerküste

„Schloss“ & Botanischer Garten Balchik
Sehr schöner, terrassenförmig angelegter botanischer Garten direkt am Meer, strahlt Ruhe aus und bietet unzählige Fotomotive.
Tipp! Sich Zeit zum Genießen nehmen um die Blumen- und Pflanzenpracht zu bewundern und anschließend einen gemütlichen Kaffee oder Drink am Meer einzunehmen.

Kap Kaliakra
Von der Felsenküste des Kaps hat man einen tollen Ausblick auf das Meer und die Küste und kann mit viel Glück Delfine beobachten, es bieten sich tolle Fotomotive.
Gut zu wissen: Vom Parkplatz geht man ca. 15 min bis zum Ende des Felsens, was in der prallen Mittagssonne nicht zu empfehlen ist. Am Weg zum Kap geht man durch ein Restaurant mit toller Aussicht, die schattenspendende Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Tipp! Wer gerne unabhängig und flexibel Ausflüge und Besichtigungen machen möchte ist mit einem Mietwagen gut beraten. Die Straßenverhältnisse sind einigermaßen gut & die Anmietung vor Ort überhaupt kein Problem.
Empfehlung: Meist ist es preisgünstiger den Mietwagen bereits in Österreich zu buchen.

 

Unsere Hotelempfehlungen für den Bulgarien Urlaub

Hotels für Familien & Reisende die nicht lärmempfindlich sind

RIU Helios Paradise****+, Sonnenstrand
2015 neu gebaut, top gepflegte große Anlage, wunderschöner terrassenförmig angelegter gepflegter Garten mit ruhigen Rückzugsmöglichkeiten, große moderne Zimmer, schöner Kinderbereich und Pool.
Gut zu wissen: Der hoteleigene Strand befindet sich ca. zehn Gehminuten entfernt!

HVD Clubhotel Miramar ****+, Obzor
Direkt am wunderschönen feinsandigem Strand, neu renoviert, sehr gepflegt, aufgeteilt auf mehrere Gebäude, netter Kinderpool vor allem für kleine Kids! Schöne Zimmer, hauptsächlich deutsprachige Gäste.
Gut zu wissen: Das Hotel bietet Ultra All Inclusive also auch „Markengetränke“. Achtung! Im Speisesaal sollte man nicht lärmempfindlich sein, sonst Randzeiten zum Essen gehen wählen.

Hotetipp für Ruhesuchende

Hotel Helena Sands *****, Sonnenstrand
Kleine, feine Hotelanlage mit Flair, direkt am Strand mit schönem Garten, elegantes, gediegenes ruhiges Ambiente, Ortszentrum nicht weit entfernt, Verpflegung Halbpension mit fixem Tisch beim Abendessen.

Hoteltipp für Unternehmungslustige, Junggebliebene & Familien

Hotel Melia Grand Hermitage*****, Goldstrand
Sehr gepflegtes großes Hotel, schöne Zimmer, moderne große Badezimmer, schöner Garten, unweit des Zentrums und dennoch ruhig gelegen, Meerblickzimmer von Vorteil! Schöner Spa-Bereich! Für Kinder eigene Rutschen und Klettergarten.
Gut zu wissen: Für all jene die Ruhe schätzen gibt es einen eigenen LEVEL-Bereich – Zimmer in den höheren Etagen, eigener Check-in Bereich, Restaurant und Pool. Achtung! Da es auch ein Familienhotel ist, kann es am Pool und im Hauptrestaurant mitunter ganz schön laut werden.

Hoteltipp für Junge & Unternehmungslustige

Hotel RIU Helios**** , Sonnenstrand
Am Anfang des Stadtzentrums, nicht allzu großes Hotel, schöne Zimmer, sehr gute Gastronomie mit großer Auswahl, schöne Poolanlage.
Gut zu wissen: Meer- oder Poolblickzimmer buchen, da die Zimmer straßenseitig sehr laut sind – das haben wir am eigenen Leib erfahren.

Hier geht’s zu mehr Hotels am Sonnenstrand >>
Hier geht’s zu mehr Hotels am Goldstrand >>

 

Wir haben Bulgarien als Urlaubsland schon oft verkauft und werden es nun mit noch mehr Überzeugung und Emotion anbieten. Kein Prospekt ersetzt die Eindrücke, die man gewinnt, wenn man ein Land selbst bereist, die Gegebenheiten vor Ort kennenlernt und mit allen Sinnen wahrnimmt! Unser Dank geht an all jene, die es ermöglich haben dies zu tun!

Wir können nur sagen „ auf nach Bulgarien“ und selbst überzeugen lassen!

Ein Gedanke zu „Bulgariens Urlaubsregionen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.