Inforeise nach Ägypten, Club Aldiana Makadi Bay

Brigitte Weihs

Brigitte ist unsere Filialleitung in Leibnitz und hat für Sie schon fast die ganze Welt bereist!
Brigitte Weihs

Letzte Artikel von Brigitte Weihs (Alle anzeigen)

Termin: 14. – 19. Juni 2012
Veranstalter: Rewe Austria Touristik

Donnerstag, 14. Juni

Am Donnerstag wurde ich von Victory Shuttle von zu Hause abgeholt und zum Flughafen nach Wien gebracht, wo ich die anderen Teilnehmer der Inforeise traf. Nach einem ca. 4-stündigen Flug kamen wir am Abend in Hurghada an. Der Transfer vom Flughafen zum Club Aldiana Makadi Bay dauerte ca. 40 Minuten.

© Reisebüro Moser

Nach dem Check-in beendeten wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen.

Freitag, 15. Juni

Nach dem Frühstück haben wir uns an der Poolbar getroffen, wo wir von Mike Ramota begrüßt wurden. Wir machten einen Rundgang durch die Anlage und die Sportstätten. In der Anlage gibt es ein Wellness Center mit Jacuzzi, 3 Saunen, Dampfbad, Hamam, Massagen, kosmetische Behandlungen, Friseur und Arzt.

© Reisebüro Moser

Außerdem finden sich im Club ein Tauchcenter, eine Nautikstation, 6 Quarzsand-Tennisplätze mit Flutlicht, ein Fitness-Center und Beachvolleyballplätze.

© Reisebüro Moser

Weiters haben wir verschiedene Zimmertypen besichtigt, die alle mit Bad/Dusche/WC, Klimaanlage/Heizung, Telefon, Flachbild-Satelliten-TV, Minibar, Safe, Haarföhn und Kosmetikspiegel ausgestattet sind.

© Reisebüro Moser

Die Anlage verfügt über 448 Zimmer, davon 278 Doppelzimmer, 20 Rotes-Meer-Zimmer, 28 Villen, 57 Familienzimmer (2 DZ mit Verbindungstür), 4 Juniorsuiten und 4 Suiten, die in verschiedenen zwei- bis dreistöckigen Gebäuden untergebracht sind.

© Reisebüro Moser

Zu Mittag hatten wir ein gemeinsames Mittagessen und am Nachmittag gab es einen Vortrag über News und Highlights für das Jahr 2012 von Aldiana und Jahn Touristik. Nach dem Abendessen durften wir die Abendshow des Aldiana genießen.

 

Samstag, 16. Juni

Damit wir das Aldiana Makadi Bay auch richtig kennenlernen konnten, durften wir an diesem Vormittag Schnupperstunden genießen und persönliche Recherchen in der Anlage durchführen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es einen Schnorchel-Bootsausflug mit Toni Mayer.

© Reisebüro Moser

Das absolute Highlight dabei war der Stachelrochen, der knapp bei unserem Boot vorbei schwamm. Danach gab es für uns einen interessanten Vortrag zum Thema „Meeresbiologie und Tauchen im Roten Meer“.

 

Sonntag, 17. Juni

Um 10:00 Uhr sind wir gemeinsam nach Hurghada gefahren. Dort haben wir die neue Marina besichtigt, konnten kurz in eine Moschee schauen und sind anschließend durch die Altstadt von Hurghada spaziert.

© Reisebüro Moser

Zum Mittagessen waren wir wieder im Aldiana und am Nachmittag nahmen wir an einem Seminar über „Aldiana Sport & Events“ teil.

Mit einem leckeren, gemeinsamen Abendessen und einem spannenden Abendprogramm ging der Tag zu Ende.

 

Montag, 18. Juni

Am Vormittag durften wir einen Blick hinter die Kulissen des Clubs werfen. Tommi Fleschhut (General Manager) führte uns durch die Küche und zeigte uns, wie sauber dort gearbeitet wird, wo die Angestellten wohnen und wie das Wasser (eigene Wasserversorgung) aufbereitet wird.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen hatten wir noch etwas Zeit, um den Club zu genießen.

© Reisebüro Moser

Beim gemeinsamen Abendessen gab es ein Abschlussseminar auf der Panorama-Terrasse und im Anschluss wurden wir zum Flughafen gebracht und traten unseren Rückflug nach Wien an.

Pünktlich in Wien angekommen, wartete auch schon ein Fahrer von Victory Shuttle, der mich wieder sicher nach Hause gebracht hat.

 

Club Aldiana Makadi Bay

Das ist Urlaub unter Freunden! Im Club gibt es kein „Sie“, nur ein freundliches und respektvolles „Du“.
Das Essen ist ausgezeichnet! Es wird immer frisch gekocht und nur immer in der Menge, die gerade benötigt wird. Somit gibt es keine abgestandenen oder kalten Speisen.

Der Club liegt direkt am Meer. Vom Steg aus kann man die Unterwasserwelt erforschen. Die Sportstätten sind sehr modern ausgestattet und die Tauchstation ist immer am neuesten Stand!

© Reisebüro Moser

Der Club wurde 2009 auf einer Gesamtfläche von ca. 200.000qm erbaut. Die Bauzeit betrug allerdings 10 Jahre. Die Zimmer sind sehr schön, modern und groß. Es gibt 8 Pools. Die Verpflegung in der Anlage ist all-inclusive. Es gibt eine Lobbybar (24 Stunden geöffnet), Vista Mare Bar (nur im Winter), Pool-Bar, Taucher-Bar, Sport-Bar, Wellness-Bar und eine Diskothek.

Die Gäste kommen hauptsächlich aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Holland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.