GRUBER-reisne Tauchreisen

Tauchen in Malapascua - Tauchurlaub Philippinen

Vielleicht habt Ihr schon von Malapascua gehört. Hier ist einer der wenigen Plätze auf der Welt, wo man den Fuchshai sehen kann. Wunderschöne Tiere, die mit ihrem eleganten Schwanz an Füchse erinnern. Aber auch sonst gibt es ein paar Highights, die man von hier betauchen kann: Gato Island, wo viele Riffhaie auf Euren Besuch warten, aber auch das Wrack der Dona Marilyn ist einen Ausflug wert.
Die Insel kann man auch problemlos erkunden, es dauert ca. 3 Stunden sie zu umrunden und meistens wird man von neugierigen Kindern aus dem Dorf begleitet, die gerne für Eure Fotos posieren. Die Anreise erfolgt über Cebu, von dort fährt man ca. 2,5 – 3 Stunden bis zum Hafen in den Norden, dann sind es ca. noch 30 Minuten mit den berühmten Auslegerbooten zur Insel. Achtung bitte, es werden keine Nachttransfers mehr dürchgeführt (nur noch von 5-17 Uhr).

Unsere Hotelstipps für einen Tauchurlaub in Malapascua