Italien Urlaub mit Hund Angebote

Information, Service & Reiseversicherung für Ihren Italien Urlaub

Besondere Reisebedingungen und Informationen GRUBER-reisen. Veranstalter - Italien Katalog 2016

 

VERANSTALTER

GRUBER-reisen. Veranstalter GmbH, 1120 Wien, Niederhofstraße 11, Eintragungsnummer: Nr. 1998/0017 im Veranstalterverzeichnis des

Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Bei allen unseren Reisen gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) siehe Seite 218-219. Abweichungen von den ARB 1992 sind in diesem Katalog gesondert angeführt. Tarifstand: Dezember 2015; Gerichtsstand Graz. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Copyright und Bildrechte: Alle Rechte für Texte und Bilder liegen bei der GRUBER- reisen Veranstalter GmbH und/oder bei ihren Vertragspartnern. Eine Verwendung durch Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung.

 

GESICHERTER URLAUB

Kundengeld - Absicherung gemäß Reisebüro-Sicherungsverordnung (RSV): Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters GRUBER-reisen. Veranstalter GmbH unter folgenden Voraussetzungen abgesichert. Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt maximal 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20

Tage vor Reiseantritt – Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant

ist die Raiffeisenbank Leibnitz, 8430 Leibnitz, Bahnhofstraße 2 (Bankgarantie Nr. 7143). Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von

8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler: Europäische Reise•versicherungs

AG, 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4, Tel.: 01-3172500 Fax: 01-3172500-199 vorzunehmen.

 

Ausflüge am Urlaubsort

Bei Ausfgen vor Ort tritt Gruber-reisen. ausschließlich nur für den vor Ort ansässigen

Veranstalter als Vermittler auf. Es besteht daher nur eine Haftung als Vermittler im

Umfang des Teiles A der ARB 1992.

 

DIE HOTELKATEGORIEN

Wir bitten Sie zu beachten, dass die im Bildteil angeführten Beurteilungen die offiziellen

Kategorisierungen des jeweiligen Landes sind und nicht dem österreichischen Standard entsprechen.

**        sehr einfache Kategorie

***       Mittelklasse

****     gehobene Mittelklasse

**** Luxusklasse

 

UNTERHALTUNGSPROGRAMME

In der Vor- u. Nachsaison kann es vorkommen, dass aufgrund zu geringer Auslastung einige Leistungen z.B. Unterhaltungs-, Animations- od. Sportprogramme im Hotel eingeschränkt oder in geringerem Maße zur Verfügung stehen.

 

Reisegepäck

Bei Leistungsträgern wie Bus, Schiff, Ausfge, Transfers etc. gibt es keine Versicherung. Wir raten Ihnen daher dringend zum Abschluss einer Reisegepäckversicherung.


 

 

PREISBERECHNUNG IST SAISONABHÄNGIG

Sollte während des Aufenthaltes ein Saisonsprung erfolgen, so ist dies bei der

Preisberechnung zu berücksichtigen. z.B. bei 2 Wochen Aufenthalt: 1. Woche Preis von

Saison A - Saisonsprung - 2. Woche Preis von Saison B. In den Preistabellen sind die „bis“

Termine als Anreisetermine definiert.

 

Preisberechnung für Gratis-Nächte

Angebote (z.B. 7=6, 5=4, 3=2, ...)

Bei Saisonüberschneidungen von Gratis-Nächte Angeboten wird immer die günstigere Nacht in Abzug gebracht. Gratis-Nächte Angebote sind oftmals auch bei längeren Aufenthalten gültig (z.B. 4=3 bedeutet 1 Gratis Nacht ab 4 Nächten Aufenthalt),

ausgenommen Hotels an der Mittleren Adria hier erfolgt die Berechnung der

Abzugsnacht bei Saisonwechsel als Durchschnitt. Die Gratis-Nächte werden teilweise auch auf optionale Verpflegungszuschläge angewendet.  Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseberater.

 

Kinderstaffelung

Wir haben bei den jeweiligen Unterkünften z.B. folgende Kinderstaffelungen angeführt:

0-6 J., 6-12 J., 12-15 J.

Das „Bis-Alter bezeichnet Kinder bis unter dem angeführten Alter (0 bis unter 6 Jahre),

das bedeutet der Geburtstag des angeführten Bis-Alters“ darf noch nicht erreicht sein.

 

BESTPREISZIMMER

Bei ausgewählten Objekten sind in der Preisliste sog. „Bestpreiszimmer angeführt.

Diese Zimmer können von Lage und Ausstattung benachteiligt sein. Es obliegt dem Hotelier nach Verfügbarkeit ein kostenloses Upgrade in eine bessere Zimmerkategorie zu gewähren. Bestpreiszimmer können teilweise nur mit bestimmten Mindestaufenthalten und an bestimmten Anreisetagen gebucht werden. Anzahl und Verfügbarkeit obliegt dem Hotelier und kann je nach Termin variieren.

 

MINDESTAUFENTHALTE

Wir haben für Sie bei jeder Hotel-/Appartementbeschreibung den dazugehörigen

Mindestaufenthalt in den jeweiligen Saisonen angeführt. Wir bitten Sie zu beachten, dass

Aufenthalte, welche den Mindestaufenthalt unterschreiten, gerne von uns angefragt werden, es jedoch von Seiten des Leistungsträgers zu Zuschlägen kommen kann.

 

Kur- / Ortstaxen

In Italien werden 2016 Kur-/Ortstaxen verrechnet. Diese Gebühren sind nicht in den

Katalogpreisen inkludiert und in jedem Fall vor Ort zu bezahlen. Auszug aus den Kur-/Ortstaxen, Stand Nov. 2015:

 

Lido di Jesolo:

4-* Unterkunft: 1,- p.P./Tag, max. 7 Tage

3-* Unterkunft: 0,70 p.P./Tag, max. 7 Tage

2-* Unterkunft: 0,60 p.P./Tag, max. 7 Tage

1-* Unterkunft: 0,50 p.P./Tag, max. 7 Tage

Appartements € 0,40 p.P./Tag, max. 7 Tage

Kind bis 12 Jahre keine Ortstaxe


 

Bibione:

4-* Hotel: € 1,- p.P./Tag, max. 30 Tage

3-* Hotel: € 0,70 p.P./Tag, max. 30 Tage

2-* Hotel: € 0,60 p.P./Tag, max. 30 Tage

1-* Hotel: € 0,60 p.P./Tag, max. 30 Tage

Aparthotel 4-* € 1,- p.P./Tag, max. 30 Tage

Aparthotel 3-* € 0,70 p.P./Tag, max. 30 Tage

Appartements € 0,60 p.P./Tag, max. 30 Tage

Infant bis 2 Jahre keine Ortstaxe

 

Caorle, Porto Santa Margherita, Lido di Altanea:

4-* Hotel: € 0,70 p.P./Tag

3-* Hotel: € 0,60 p.P./Tag

2-* Hotel: € 0,50 p.P./Tag

1-* Hotel: € 0,40 p.P./Tag

Aparthotel 3-* € 0,70 p.P./Tag

Appartements € 3,50 p.P./Tag, max. 14 Tage

Kind bis 12 Jahre keine Ortstaxe

 

Für die Orte Grado und Lignano stand bei Drucklegung noch nicht fest, ob und in welcher Höhe 2016 Kur-/Ortstaxen verrechnet werden, dies legen die einzelnen Regionen fest und kann auch kurzfristig eingeführt werden. Für alle weiteren Orte geben wir Ihnen die Kur-/Ortstaxen gerne auf Anfrage bekannt.

 

APPARTEMENTS

Strom, Wasser, und Gas sind bei allen Appartements im Preis inkludiert. Teilweise sind in den Appartements keine bzw. zu wenig Handtücher vorhanden. Die genauen Kosten für Bettwäsche, Zusatzbetten, Kaution etc. sind für alle Orte bei der jeweiligen Appartementbeschreibung genau angeführt.

 

SchsselübergabE  Appartements

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die Informationen über die Schsselübergabestelle für Ihr Appartement. Bitte beachten Sie, dass sich die Schsselübergabestelle oft nicht direkt bei Ihrer Unterkunft befindet und bis zu

mehreren Kilometern entfernt liegen kann.

 

ALLG. KUNDENWÜNSCHE / ZIMMEREINTEILUNG

Unverbindliche Kundenwünsche werden gerne entgegengenommen und an den jeweiligen Leistungsträger weitergeleitet. Wir können aber für ordnungsgemäße Erfüllung von unverbindlichen Kundenwünschen keine Garantie übernehmen, sie obliegen dem Hausherrn. Gegen eine Gebühr von € 25,- können wir Ihren Kundenwunsch jedoch gerne für Sie vom Leistungsträger bestätigen lassen.

 

MEERSEITE / MEERBLICK

Ein Zimmer mit direkter oder seitlicher Meerseite muss nicht immer unbedingt einen freien Blick zum Meer haben. Es könnte durch andere Objekte sowie Bäume oder

Sträucher kein freier Blick zum Meer gegeben sein.

 

EINBETTZIMMER


Wir bitten Sie zu beachten, dass Einbettzimmer meistens nicht dem Standard von Doppelzimmern entsprechen. Oft sind sie kleiner, durch ihre Lage benachteiligt und trotzdem teurer.

 

ZUSATZBETTEN

Zusatzbetten entsprechen nicht dem allgemeinen Standard. Sie sind zumeist kleine

Klappbetten oder Schlafsessel, dadurch teilweise nur für Kinder geeignet.

 

GITTERBETT

Gitterbetten sind in Italien generell vor Ort an der Rezeption zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass für die Kinder, die in der Preisliste mit 100% Erßigung angegeben sind auf alle Fälle vor Ort, auch wenn ein Gitterbett nicht benötigt wird, eine Verpflegungs- und Benutzungspauschale verrechnet werden kann. Wir empfehlen Ihnen bei Buchung, als Kundenwunsch ein Gitterbett zu reservieren. Gerne leiten wir diesbezüglich einen Kundenwunsch weiter.

 

VERPFLEGUNG

Die Verpflegungsarten (Buffet und Service), welche in den jeweiligen

Hotelbeschreibungen angeführt sind, können sich aus organisatorischen Gründen

ändern. Bei Änderung entsteht kein Ersatzanspruch.

 

VERPFLEGUNG BEI APPARTEMENTS

Sollte eine Aufzahlung auf Frühstück oder Halbpension bei einem Appartement möglich sein, versteht sich dieser Preis pro Person und Nacht.

 

HAUSTIERE (HUNDE, KATZEN)

Wir haben in den jeweiligen Hotelbeschreibungen angeführt, ob Haustiere in der Unterkunft Ihrer Wahl erlaubt und ob sie gebührenpflichtig sind. Bitte beachten Sie, dass an vielen Stränden Haustiere verboten sind. An der Adria wurden dafür in den letzten Jahren eigene Hundestrände (gegen Gebühr) eingerichtet.

 

PARKPLÄTZE VOR ORT

Wir haben in den jeweiligen Hotelbeschreibungen angeführt, dass Parkplätze in oder vor der Anlage vorhanden sind. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, ob es freie Parkplätze gibt, ob sie versichert sind und ob sie kostenlos oder gebührenpflichtig sind.

In Italien ist es üblich den Autoschssel an der Rezeption abzugeben, damit das

Hotelpersonal bei Bedarf den PKW umparkt (Platzproblem).

 

STRAND

Da alle Strände öffentlich und für die Allgemeinheit zugänglich sind, sind daher die jeweiligen Gemeinden für die Sauberkeit der Strände verantwortlich.

 

LIEGESHLE UND SONNENSCHIRME

Wir haben für Sie bei jeder Hotelbeschreibung (wo es uns möglich war) angeführt, ob Liegestühle bzw. Sonnenschirme am Pool bzw. Strand kostenfrei oder gegen Gehr vorhanden sind. Wir bitten Sie zu beachten, dass unsere Informationen mit Stand November 2015 festgehalten wurden. Sollten sich diesbezüglich Änderungen von der Hotelleitung ergeben, liegt dies nicht in unserem Einflussbereich. Die Anzahl der Liegestühle und Sonnenschirme entspricht oft nicht der Hotelkapazität.


ALGENINFO

Wir möchten darauf hinweisen, dass in einigen Küstengebieten Algen auftreten können. Trotz Maßnahmen der betroffenen Gemeinden können wir als Veranstalter keine Haftung für ein eventuelles Auftreten dieser „Algenblüten“ übernehmen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN IN DER VOR- ODER NACHSAISON

In der Vor- u. Nachsaison kann es vorkommen, dass ein Hotel aufgrund zu geringer Auslastung geschlossen bleibt oder geschlossen wird. Selbstverständlich werden wir dafür Sorge tragen, dass Sie in einem gleichwertigen oder kategorisch besseren Hotel

untergebracht werden.

 

REISELEITUNG / NOTRUFNUMMER

Wir bieten keinen Reiseleiterservice jedoch eine Notruftelefonnummer an, welche Sie mit Ihren Reiseunterlagen übermittelt bekommen.

 

BAUTÄTIGKEIT / LÄRM

Jede Hotelanlage bedarf von Zeit zu Zeit der Renovierung. Instandhaltungsarbeiten sind notwendig und neue Infrastrukturen entstehen zum Wohl der Gäste. Leider werden z.B.

kommunale Bauvorhaben den Hoteliers oft nicht angekündigt. Wir können nur in seltenen Fällen auf solche Arbeiten Einfluss nehmen. Unsere Agenturen sind bemüht derartige Informationen an uns weiterzuleiten, damit wir in Form von Rundschreiben Ihr Reisebüro sofort über allfällige Veränderungen zur Katalogbeschreibung

informieren können. In südlichen Ländern spielt sich das Leben abends und auch nachts bei schönem Wetter auf der Straße ab, daher kann es zu Lärmbelästigungen kommen.

Sie müssen damit rechnen, dass es durch die für Urlaubsgäste vorgesehenen Discos, Bars etc. zu Lärmbelästigungen kommen kann.

 

BESCHWERDEN / REKLAMATIONEN

Wir haben alle im Katalog angebotenen Unterkünfte sorgfältig geprüft und bei den

Beschreibungen versucht auf eventuelle Schwachpunkte hinzuweisen. Sollten Sie dennoch Grund zur Beanstandung haben, melden Sie dies bitte umgehend dem auf

Ihrem Informationsblatt genannten Leistungsträger (z.B. Hotel bzw. Agentur) oder bei

der GRUBER-reisen Notrufnummer. Wir werden uns bemühen die aufgetretenen Mängel so rasch als möglich zu beheben oder für Alternativen zu sorgen. Unbehebbare Mängel lassen Sie sich bitte vom Leistungsträger schriftlich bestätigen. Mängel, die Sie während

Ihres Aufenthaltes nicht beim Leistungsträger bzw. bei der GRUBER-reisen Notrufnummer melden, können nachträglich nur bedingt akzeptiert werden, da die Richtigkeit Ihrer Reklamation nicht mehr überprüft werden kann und wir keine

Möglichkeit zur Behebung vor Ort hatten.

 

REISEDOKUMENTE

Österreichische Staatsbürger benötigen für den Aufenthalt einen gültigen

Personalausweis oder Reisepass, der unter anderem beim Check-In benötigt wird.

 

REISERÜCKTRITT

Bei Rücktritt oder Leistungsreduzierung von Flug-, Bus- bzw. Unterkunft müssen folgende Stornobeträge in Rechnung gestellt werden:

- bis 30 Tage vor Reiseantritt 10% des Reisepreises p.P.

- ab 29 bis 20 Tage vor Reiseantritt 25% des Reisepreises p.P.

- ab 19 bis 10 Tage vor Reiseantritt 50% des Reisepreises p.P.

- ab 9 bis 4 Tage vor Reiseantritt 65% des Reisepreises p.P.

- ab 3 Tage (72 Std.) vor Reiseantritt oder No show 85% des Reisepreises p.P. Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung.

GESONDERTE STORNOBEDINGUNGEN FÜR APPARTEMENTS, MOBILE HOMES, BUNGALOWS, VILLAGGIOS etc. :

- bis 46 Tage vor Ankunft: 20% des Gesamtpreises

- 45 bis 30 Tage vor Ankunft: 30% des Gesamtpreises

- 29 bis 21 Tage vor Ankunft: 50% des Gesamtpreises

- 20 bis 15 Tage vor Ankunft: 75% des Gesamtpreises

- ab 14 Tage vor Ankunft: 100% des Gesamtpreises

Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung.

 

UMBUCHUNGSGEHREN

Bei Umbuchungen und Namennderungen, bis zur Ausstellung der Reisedokumente,

wird eine Gebühr von € 25,- eingehoben.